Radio

Will RTL Radio mehr von JAM FM?

von   |  1 Kommentar

Kompakt: Vom Allgäu nach Thüringen geht es für Christian Berthold. Radio Schwabmünchen freut sich über eine neue Programmchefin.

Neuer Chef bei Antenne Thüringen


Die Radiokombi Thüringen bestehend aus Antenne Thüringen und Radio Top40 hat ab dem 01. Mai 2019 mit Christian Berthold (40), einen neuen Geschäftsführer. Nach dreieinhalb erfolgreichen Jahren verlässt Marco Maier (46) Thüringens erfolgreichsten Privatradio und übernimmt die Geschäftsführung bei der Radio/Tele FFH in Bad Vilbel.
Christian Berthold Karriere in der Medienbranche, startete nach seinem Betriebswirtschafts-studium im Jahr 2003. Er hatte verschiedene Engagements im Hörfunk und TV. Dazu gehören unter anderem sowie die Vermarktungsgesellschaft Rundfunkhaus Allgäu in Kempten, verantwortlich.

Christian Berthold: „Ich freue mich sehr auf die kommenden neuen Aufgaben bei Antenne Thüringen. Gemeinsam mit dem bereits erfolgreichen Team wird es uns gelingen den Marktführer in Thüringen als innovativen und renommierten Sender weiter voranzubringen und in die digitale Zukunft zu führen. Wir stehen vor der zentralen Weichenstellung, in der neben dem UKW- auch das Digitalgeschäft immer mehr Raum einnehmen wird. Den Gesellschaftern von Antenne Thüringen möchte ich für ihr Vertrauen danken.”

Der Geschäftsführer der PFD Pressefunk GmbH in Düsseldorf und Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Antenne Thüringen GmbH & Co. KG, Uwe Peltzer über Christian Berthold und Marco Maier: „Nach dem für uns überraschenden Abschied von Marco Maier freuen wir uns, mit Christian Berthold einen adäquaten Nachfolger gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit von Herrn Maier fortsetzen wird. Wir wünschen Herrn Maier für seine neue berufliche Herausforderung alles Gute und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Christian Berthold.“

Mehr Fußball


Die SWR1-Fußballshow «SWR1 Stadion» wird mit dem Beginn der Rückrunde am Samstag, dem 19. Januar, bereits eine Stunde früher starten: um 14 Uhr.«SWR1 Stadion» wird das Mehr an Sendezeit unter anderem dafür nutzen, live über die 2. Liga zu berichten. Im Fokus dann auch die Mannschaften aus der 3. Liga im SWR-Land: Aktuell der 1. FC Kaiserslautern, der Karlsruher SC, der VfR Aalen und die SG Sonnenhof Großaspach.

Zehentbauer lenkt Radio Schwabmünchen


Seit dem 1. Januar 2019 hat Radio Schwabmünchen eine neue Programmchefin. Susanne Zehentbauer hat die Stelle übernommen und wird in Zukunft die Ausrichtung des Senders mitgestalten. Die 37-jährige Radio-Journalistin kann zehn Jahre Berufserfahrung vorweisen, die sie unter anderem bei hitradio rt1 und anderen Hörfunksendern sammeln konnte. Seit dem Sommer 2018 ist Zehentbauer bei Radio Schwabmünchen und unterstützte den Sender bisher als Teamcoach.

Markus Gilg, Geschäftsführer des Senders über Zehentbauer: “Für Radio Schwabmünchen ist Susanne Zehentbauer eine Idealbesetzung, da sie neben fachlicher Kompetenz das Herz am rechten Fleck besitzt. Sie kommt aus Untermeiting und konnte bereits in der Vergangenheit das im Herbst neu gestaltete Team auf Erfolgskurs einschwören und schon nach kurzer Zeit merkliche Erfolge in Programmqualität und Nutzungsverhalten erzielen. Ihr Know-How sowie die Kontakte zur Region sind für den Sender eine große Bereicherung“

Radio Schwabmünchen startete im April 2017 im Internet und ist seit August 2018 auch über Antenne auf DAB+ in Schwaben zu empfangen. Der Sitz des Medienunternehmens ist in Schwabmünchen.

Übernimmt RTL Radio mehr Anteile an 93,6 JAM FM?


Allem Anschein nach plant RTL Radio laut dem Branchenmagazin „new business“, weitere Anteile am Radiosender 93,6 JAM FM zu erwerben. Von wie viel Prozent hier die Rede ist, weiß man jedoch noch nicht. JAM FM gilt als wichtige Radiomarke und trägt zur Sicherung der Zukunft der Senderfamilie bei. Der derzeitige Anteil von «RTL Radio» an «93,6 JAM FM» beträgt seit 2014 zehn Prozent.

Neuer Freitag und neuer Samstag


Der Hörfunksender BB RADIO präsentiert seit Samstag, den 12.01.2019 die neue Samstagmorgenshow «Kaiser und Krause» mit Brandenburgs beliebtesten Nachmittags-Moderator Marcus Kaiser und Daniel Krause, Deutschlands berühmtesten Tätowierer. Daniel Krause alias „Tattoo Krause“ kennt man aus TV-Serien wie «Berlin Tag & Nacht», «Tattoo Around The World». Er wird nun jeden Samstag von 07:00 bis 11:00 Uhr zusammen mit dem Kult-Moderator Marcus Kaiser den Berlin-Brandenburger Radiomarkt unterhalten.

Einen neuen Freitagabend hat derweil Antenne Bayern. Der Radiosender bringt die einst mit dem Deutschen Radiopreis prämierte Show «Die jungen Wilden», die zuletzt pausierte, immer freitags ab 19 Uhr zurück. Die neue Besetzung der Show: Fabian Sauer und Julia Wendel.

Kurz-URL: qmde.de/106516
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«True Detective» Staffel 3: Wenn die Vergangenheit verschwimmtnächster ArtikelDie Kritiker: «Der Bozen-Krimi: Leichte Beute»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
0paKY
17.01.2019 16:40 Uhr 1
Der Geschäftsführer der PFD Pressefunk GmbH in Düsseldorf und Vorsitzender des Gesellschafterausschusses der Antenne Thüringen GmbH & Co. KG, Uwe Peltzer über Christian Berthold und Marco Maier: „Nach dem für uns überraschenden Abschied von Marco Maier freuen wir uns, mit Christian Berthold einen adäquaten Nachfolger gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit von Herrn Maier fortsetzen wird.





Herr Peltzer liest wohl keine brancheninternen Nachrichten?







Petra Schwegler schrieb am 26. Juni 2018:



https://www.wuv.de/medien/marco_maier_wird_ffh_chef

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung