TV-News

TNT Serie wird die Primetime-Emmys übertragen

von

Hiesige Serienfans können die Verleihung der Primetime-Emmys auch dieses Jahr beim Pay-TV-Sender TNT Serie anschauen.

Die neue Tradition bleibt ungebrochen: Wie schon in den vergangenen paar Jahren wird auch diesen Herbst der Bezahlsender TNT Serie die Verleihung der Primetime-Emmys übertragen. Die große Nacht der US-Fernsehbranche findet dieses Jahr in der Nacht von Montag, dem 17. September, auf Dienstag, den 18. September, stattfinden. Die Ausstrahlung beginnt um 1 Uhr nachts mit Berichten vom roten Teppich.

Nach nur einer Stunde an Vorberichten geht es dann mit der Preisverleihung los. Diese soll gegen 5 Uhr morgens deutscher Zeit enden, aber bei Liveshows weiß man nie so genau. Übrigens: TNT Serie wird das Event mehrmals wiederholen. Welche TV-Persönlichkeiten und -Sendungen im September gegeneinander antreten, wird am heutigen Donnerstag, den 12. Juli, enthüllt.

Um 17.30 Uhr deutscher Zeit verlesen «The Handmaid's Tale»-Mimin Samira Wiley und «The Blacklist»-Darsteller Ryan Eggold die Nominierungen in den wichtigsten Kategorien. TNT Serie überträgt dies auf seiner Homepage und auf seiner Facebook-Präsenz. Im Anschluss werden wir von Quotenmeter.de selbstredend über die Primetime-Emmy-Nominierungen berichten.

Kurz-URL: qmde.de/102261
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDFneo lässt die Vollprogramme alt aussehennächster Artikel«Eurovision Song Contest»: Bewerbungen für die deutsche Jury erwünscht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung