TV-News

Elton und Simon duellieren vor einem Live-Publikum

von
Noch größer, noch fetter, noch dämlicher: Die beiden knallharten Konkurrenten bekommen eine Live-Sendung bei ProSieben.

Es hat geklappt: Mit «Elton vs. Simon – Die Show» geht es bei ProSieben in der kommenden TV-Saison 2011/2012 weiter – und zwar auf der Live-Bühne. Elton und Simon Gosejohann, die beiden besten Freunde und gleichzeitig knallharten Konkurrenten, messen demnächst ihre Kräfte vor einem Live-Publikum. Womöglich am Samstagabend. Einen genauen Sendetermin für die erste Live-Sendung gibt es aber noch nicht. Wie gehabt treten Elton und Simon in verschiedenen Spielen gegeneinander an, kommen dabei an ihre physischen und psychischen Grenzen. Das Motto bleibt gleich: Ruhm und Ehre für den Gewinner, Schmach und Schande für den Verlierer.

Angefangen hat alles mit dem Comedy-Format «Elton vs. Simon», wo sich die beiden ProSieben-Gesichter oft auch tagelang in diversen Wettstreits duellierten und von Kameras begleiten ließen. Dank der verrückten Spiele war «Elton vs. Simon» schnell bei den ProSieben-Zuschauern angekommen. Schließlich wurde das Format zur Show umfunktioniert und bekam mehr Spielraum: Die ersten beiden Staffeln von «Elton vs. Simon -die Show» holten in der Late-Prime am Dienstag und in der Primetime am Samstag hervorragende Marktanteile von durchschnittlich 12,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen für ProSieben. Der Privatsender zögerte nicht, Elton und Simon nun auch eine Live-Sendung zu geben.

Schon vor knapp einem Jahr hatte Elton diesen Wunsch geäußert: „Was ich mir noch vorstellen könnte, wäre eine Live-Show «Elton vs. Simon». Samstagabend, mit spannenden Spielen und dann rockt das. Das würde mich wirklich noch reizen“, sagte Elton damals im Interview mit Quotenmeter.de. Auch Simon Gosejohann zeigte sich zuletzt davon nicht abgeneigt, hielt sich aber bedeckt. „Zweifelsohne ein spannender Ansatz“, äußerte sich Gosejohann angesprochen auf eine Samstagabend-Live-Show mit Elton.

Dieser Ansatz hat ProSieben offensichtlich ebenfalls überzeugt. Die neue Live-Show «Elton vs. Simon» wird von Johanna Klum moderiert werden. Zunächst ist nur eine Sendung geplant, die 120 Minuten umfassen soll. Produziert wird das Format auch weiterhin von Brainpool. Jetzt wird es noch größer, noch fetter, noch dämlicher, beschreibt ProSieben die neue Live-Show im Programmheft vom Summertime-Screening.

Kurz-URL: qmde.de/50951
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSkySport News holt Personal von Sport1 und «ran»nächster ArtikelProSieben lässt «Cougar Town» nach Mitternacht enden

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung