Quotennews

ABBA-Abend beschert VOX Topquoten

von

Am Donnerstagabend zeigte der Sender nicht nur den Spielfilm «Mamma Mai!», sondern auch eine ausführliche Dokumentation über den Dauererfolg der schwedischen Band.

Ab Mitte der 1970er Jahre waren ABBA, also Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, die bestimmende Größe auf dem europäischen Musikmarkt. Während der Durchbruch in den Vereinigten Staaten ausblieb, produzierte die schwedische Gruppe auch hierzulande einen Hit nach dem anderen – und bewahrte sich auch nach der Auflösung im Jahr 1982 eine bis heute ungebrochene Popularität. Mit dem Musical "Mamma Mia!" wurde 1999 ein bis heute anhaltender Erfolg geschaffen, dessen Verfilmung im Jahr 2008 mehr als 600 Millionen US-Dollar einspielte. VOX nutzte die Begeisterung für die Gruppe am Donnerstagabend für sich und erzielte mit seinem ABBA-Programm ausgezeichnete Werte.

Ab 20.15 Uhr kam «Mamma Mia!» auf 1,63 Millionen Fernsehende ab drei Jahren, was 6,1 Prozent entsprach. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen begeisterten sich 0,83 Millionen, die zur besten Sendezeit nur knapp eine zweistellige Einschaltquote verfehlten und 9,5 Prozent generierten. Bislang lief die Produktion stets im Programm des ZDF, das 2010 auch die Free-TV-Premiere zeigte.

Im direkten Anschluss zeigte VOX «ABBA – Die Story geht weiter». Die ab 22.15 Uhr ausgestrahlte Dokumentation lockte 1,25 Millionen und 7,8 Prozent aller Fernsehenden zum Sender, bei den Jungen durften 8,6 Prozent verbucht werden, die 0,52 Millionen Interessierten aus der Zuschauergruppe entsprachen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/87151
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Lecker Schmecker Wollny» erstmals unter Senderschnittnächster ArtikelFußball: Sport1 verdreifacht Senderschnitt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung