Quotennews

Schon wieder ein neues Hoch für «Auf Streife»

von

Doch auch «Fahndung Deutschland» überzeugte im Anschluss bei Sat.1. Ganz im Gegensatz zu «Luke!», das im Vergleich zur Vorwoche abstürzte.

«Auf Streife – Die Spezialisten» bleibt am Vorabend weiterhin ein riesiger Erfolg. Am Freitag feierte die Scripted Reality mit überragenden 16,3 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen den höchsten Wert auf diesem Sendeplatz. Und auch beim Gesamtpublikum verbuchte «Auf Streife» einen Rekord: gute 9,2 Prozent standen auf dem Papier. Dabei kamen 1,41 Millionen Zuschauer zusammen, wovon 0,72 Millionen im Alter zwischen 14 und 49 waren. Zum Vergleich: «Die Simpsons» generierten bei ProSieben derweil nur 9,1 und 10,9 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe, die Promi-Formate bei RTL 9,4 und 11,0 Prozent.

Die fünfte Ausgabe «Fahndung Deutschland» hatte somit ordentlich Rückenwind. Den nutzte das Format, um wieder auf die Reichweite vom Auftakt zu kommen. 1,22 Millionen Zuschauer schalteten ein, was jedoch zu eher schleppenden 6,0 Prozent führte. In der werberelevanten Zielgruppe überbot das Format zum ersten Mal den derzeitigen Senderschnitt von Sat.1. 9,1 Prozent Marktanteil verbuchte «Fahndung Deutschland» am Freitagabend und erzielte damit den bisher besten Wert.

In der Primetime lief es dann jedoch nicht mehr ganz so rund. «Hangover» bewegte sich mit 8,9 Prozent zwar in den Gefilden des Senderschnitts, «Luke! Die Woche und Ich» stürzte jedoch im Vergleich zur Vorwoche ab. Über fünf Prozentpunkte verlor die Show binnen sieben Tagen und musste sich mit nur noch 7,0 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe begnügen. Außerdem fiel Luke Mockridge wieder unter die Millionen-Grenze und lockte nur noch 0,84 Millionen Interessierte an. Im Vergleich zu «Hangover» gingen somit eine halbe Million Zuschauer verloren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/85571
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Erste: Mit Quiz und Drama zum Erfolgnächster Artikel«Let's Dance» schlägt sie alle
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung