TV-News

Nach sieben Jahren: RTL setzt wieder auf «Anwälte der Toten»

von

Die Sendung, von der nun neue Folgen hergestellt werden sollen, machte zuletzt im Programm von RTL Nitro auf sich aufmerksam.

Die starken Quoten am Montagabend bei RTL Nitro sind in den Räumen der Mediengruppe RTL Deutschland natürlich nicht unbemerkt geblieben. In dieser Woche zum Beispiel holte die einstige RTL-Produktion «Anwälte der Toten» als Lead-Out der ebenfalls erfolgreichen «Medical Detectives» mehr als vier Prozent Marktanteil. Jetzt will auch die große Schwester RTL ein Stück vom Quotenkuchen abhaben und platziert «Anwälte der Toten» auf dem Sendeplatz, den es bis 2008 inne hatte.

Ab dem 13. August laufen donnerstags um 22.15 Uhr zwei alte Episoden am Stück. Die Ausstrahlung bei RTL Nitro bleibt davon unberührt. Aktuell sendet RTL am späten Donnerstagabend mit mäßigem Erfolg die US-Serie «Taxi Brooklyn», bis vor Kurzem wiederholte man dort die US-Arztserie «Dr. House».

Und die Erfolgsgeschichte soll sogar weitergeschrieben werden. RTL hat eine komplette neue Staffel von «Anwälte der Toten» bestellt, die in den kommenden Wochen und Monaten von OD Media umgesetzt wird. Ein Sendetermin hierfür steht freilich noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/79238
Finde ich...
super
schade
83 %
17 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «I Like the 80's»nächster ArtikelABC begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung