Quotennews

«Vermisst» räumt auch diese Woche wieder ab

von

Eine Wiederholung der Show mit Julia Leischik bei Super RTL machte den etablierten Sendern Konkurrenz. An RTL II zog man zum Beispiel sogar vorbei.

Das wird man in Köln gerne sehen. Die Weiterverwertung ganz alter Folgen von «Vermisst» (aus einer Zeit als die inzwischen in Sat.1 beheimatete Julia Leischik noch für RTL auf Suche ging) läuft weiterhin ganz prima. Die ab 20.15 Uhr gezeigte Wiederholung der Endemol-Produktion kam am Donnerstag auf durchschnittlich 1,22 Millionen Zuschauer. Das entsprach einer Durchschnittsquote in Höhe von 5,4 Prozent bei allen.

Somit zog Super RTL zu Beginn der Primetime sogar an RTL II vorbei, das mit seinen «Kochprofis» die Marke von einer Million Zuschauern verfehlte. Das Format generierte im Schnitt 0,94 Millionen Zuseher ab drei Jahren. In der Zielgruppe jedoch war RTL II klar erfolgreicher. Hier sorgten die Fernsehköche für gute 7,1 Prozent Marktanteil. Auch bei Super RTL wird gejubelt: Die gemessenen 3,6 Prozent liegen weit oberhalb des Senderschnitts.

Zurück aber zu RTL II, wo sich nach 21.15 Uhr auch der «Frauentausch» richtig gut schlug. Die Produktion von Constantin Entertainment generierte durchschnittlich 8,5 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. 1,08 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten im Schnitt ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/79251
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL setzt «Der Knastarzt» nicht fortnächster ArtikelHitzewelle: Wetter wird zur meistgesehenen Sendung des Tages
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung