US-Fernsehen

«Bob's Burgers» für Staffel 6 verlängert

von

Die Animationsserie wird auch in der kommenden TV-Saison ausgestrahlt.

Das amerikanische Network FOX hat seine Animationsserie «Bob's Burgers» für eine 22-teilige sechste Staffel verlängert, wie die Fox Television Group-Chefs Dana Walden und Gary Newman am Donnerstag mitteilten. Nicht nur die Einschaltquoten sind ein Grund für die Verlängerung, sondern auch der gewonnene Emmy Award im August 2014 für die das beste Animationsprogramm.

Daraus ergab sich auch, dass die fünfte Staffel rund 60 Prozent mehr Zuschauer verzeichnet, wie FOX ermittelte. Die Serie aus der Hand von Loren Bouchard ist seit dem Jahr 2011 beim amerikanischen Network FOX zu sehen. Inzwischen kommt das Format auf über 80 Episoden.

Der Unterhaltungssender Comedy Central strahlt «Bob's Burgers» seit 1. Dezember 2014 auch in Deutschland aus. Im Dezember 2014 sendete der Sender die komplette 13-teilige erste Runde, ab 19. Januar 2015 folgt die zweite Staffel.

Kurz-URL: qmde.de/75565
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelComedy Central ist am Vorabend sorgenfreinächster ArtikelProSieben schaut voraus und fällt auf die Nase
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung