Köpfe

Ehemaliger «aspekte»-Moderator Schwarzenau gestorben

von

Der gebürtige Dortmunder Dr. Dieter Schwarzenau ist im Alter von 72 Jahren im Taunus verstorben.

Die Mainzer Fernsehstation ZDF sowie die Angehörigen trauern um Dr. Dieter Schwarzenau, der im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat im Taunus verstarb. Schwarzenau moderierte viele Jahre lang das Kulturmagazin «aspekte» und leitete bis zum Jahr 1998 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Senders ZDF.

Schwarzenau wurde im Jahr 1937 in Dortmund geboren und studierte nach einem erfolgreichen Besuch des Gymnasiums Germanistik, Geschichte und Publizistik an den Universitäten Münster und Kiel. Daraufhin schrieb er für die „Ruhr-Nachrichten“, ehe er 1968 zum Zweiten Deutschen Fernsehen kam. Von 1988 bis 1998 koordinierte er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Senders und für sein Engagement als Kulturredakteur erhielt er den Fernsehpreis des Nationalkomitees für Denkmalschutz.

ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte in Mainz die "herausragende Arbeit Schwarzenaus für das Kulturleben und den öffentlichen Diskurs in unserem Land". Schächter: "Die Gründung des Literarischen Quartetts ist mit seinem Namen ebenso verbunden wie der von ihm initiierte «aspekte»-Literaturpreis".

Kurz-URL: qmde.de/43283
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky: Chase Carey wird Aufsichtsratsvorsitzendernächster Artikel«Rookie Blue» kommt wieder besser in Fahrt
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung