TV-News

ProSieben startet kurzfristig neue Show

von
Außerdem setzt ProSieben die Erstausstrahlung von «Eli Stone» in der Nacht ab, mit einer Wiederaufnahme ist nach den derzeitigen Einschaltquoten vorerst nicht zu rechnen.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass ProSieben am Samstagnachmittag die zwei amerikanischen Teenager-Dramas «90210» und «Gossip Girl» ausstrahlen wird. Als Startdatum kommunizierte ProSieben den 18. April, doch bereits einige Wochen früher schickt man nun eine neue Show auf Sendung.

Ab Samstag, 14. März 2009, wird Charlotte Engelhardt fünf Wochen lang jeweils zwei Folgen von «Look of Love – Neuer Style für die Liebe» moderieren. In der zehnteiligen Sendung versucht das ProSieben-Gesicht die Paare aus der Alltagsfalle zu befreien. In jeder Ausgabe dürfen sich die Paare gegenseitig nach ihren individuellen Vorstellungen umstylen. Die eigenproduzierte TV-Sendung wird zwischen 16.00 und 18.00 Uhr ausgestrahlt und ersetzt die erfolglosen Wiederholungen von «Desperate Housewives» und «Das Model und der Freak».



Darüberhinaus bricht die rote Sieben die Erstausstrahlung von «Eli Stone» in der Nacht zum Donnerstag um 00.10 Uhr ab und zeigt stattdessen die Vortagswiederholung von «Desperate Housewives». Wann die letzten vier Abenteuer von Eli Stone zu Ende erzählt werden, ist noch nicht bekannt. Da sich die Einschaltquoten allerdings auf einem miesen Niveau befinden, sollte damit nicht allzu früh gerechnet werden.

Kurz-URL: qmde.de/33353
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWichtige Hürde: Premiere vor der Hauptversammlungnächster ArtikelAus für «Lebe deinen Traum!»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung