TV-News

ProSieben-Montag: «Simpsons» statt Mystery

von  |  Quelle: ProSieben
Schon nächste Woche erobert die gelbe Familie die Primetime. Ab Ende August gibt es weitere Änderungen im Programm von ProSieben.

Foto: FOXKatastrophale Quoten erreichte ProSieben am Montagabend mit seinem Mystery-Montag. Mit einstelligen Marktanteilen in der Zielgruppe kann sich der Münchner Sender nicht zufrieden geben - und so wird es schon ab der kommenden Woche zu Veränderungen kommen.

Wohl auch inspiriert vom derzeitigen Kino-Hype, setzt ProSieben ab dem 6. August 2007 für drei Wochen montags um 20:15 Uhr auf Doppelfolgen der «Simpsons». Alle sechs Folgen stehen unter dem Motto "Promis bei den Simpsons". So haben unter anderen U2, George Bush sen. und Stephen Hawking ihren gelben Gastauftritt in Springfield.




Von der US-Serie «4400 - Die Rückkehrer», die in dieser Woche gerade einmal 6,5 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum erzielte, verabschiedet sich ProSieben mit sofortiger Wirkung. Nach einem neuen Sendeplatz werde derzeit gesucht, hieß es auf Anfrage von Quotenmeter.de. Ob die «Simpsons» dauerhaft einen Platz in der Primetime haben werden, steht unterdessen noch nicht fest. Sollte sich der kurzfristige Test als erfolgreich erweisen, dürften die Chancen für weitere Folgen im Abendprogramm jedoch nicht all zu schlecht stehen.

Ende August 2007 werkelt ProSieben übrigens noch einmal am Programmschema. Die eigentlich für 21:15 Uhr eingeplante «ProSieben Märchenstunde» wird nun doch auf dem bisherigen Sendeplatz um 20:15 Uhr gezeigt - auf Mystery verzichtet der Sender komplett. Der 21:15-Uhr-Platz wird fortan von Jürgen von der Lippe und dessen Promi-Spielshow «Extreme Activity» besetzt. Zuletzt lief die Sendung am Dienstagabend mit mäßigem Erfolg. Um 22:15 Uhr folgen schließlich wie geplant die Comedy-Formate «Krügers Woche» mit Mike Krüger und «Olm unterwegs». Der Montag ist somit schon bald wieder fest in der Hand von Eigenproduktionen - der groß angekündigte "Mystery-Montag" darf angesichts der aktuellen Quoten-Misere als gescheitert gesehen werden.

Der neue ProSieben-Montag ab dem 27. August 2007:
20:15 Uhr: «Die ProSieben Märchenstunde»
21:15 Uhr: «Extreme Activity»
22:15 Uhr: «Krügers Woche»
22:45 Uhr: «Olm unterwegs»
23:15 Uhr: «TV total»
00:15 Uhr: «Alias - Die Agentin»

Kurz-URL: qmde.de/21455
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGroße Harry Potter-Umfrage im Internetnächster ArtikelSpitzenreiter am Montag: Charlie Sheen, sein Bruder und der dicke Neffe
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung