Podstars

«Ist das eine Blase?»

von

Zu jeder Theorie wird ein Gast eingeladen, der auf dem Thema bewandert ist.

Der Wirtschaftspodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE «Ist das eine Blase?» ist erfolgreich gestartet. So wird Wirtschaft verständlich. Im 14-tägigen Rhythmus immer montags gehen Lisa Hegemann, Lisa Nienhaus sowie Jens Tönnesmann und Zacharias Zacharakis mit aktuellen und spannenden Themen auf Sendung. Lisa Hegemann ist die Ressortleiterin von ZEIT ONLINE für den Bereich des Digital-Ressorts. Ihre Kollegin Nina Nienhaus leitet das Büro der ZEIT in Frankfurt am Main. Verantwortlich für das Magazin "ZEIT für Unternehmen" ist Jens Tönnesmann. Zacharias Zacharakis ist bei ZEIT ONLINE im Wirtschaftsressort tätig.

Der Podcast wird von Pool Artists produziert. Sendungen wie die Sorge vor einer weiteren Inflationswelle, das Phänomen der boomenden Streaming-Serien oder die nicht mehr zu bezahlenden gestiegenen Preise für Immobilien, aufgrund der klimaneutralen Vorgaben der Regierung. Die Frage steht für die Podcaster im Raum: "Ist all das lediglich nur eine Blase?". Es wird analysiert, welche Folgen kommen auf die Menschen zu und deuten diese Trends auf eine dauerhafte Implementierung hin?

Zu jedem Thema wird ein Gast eingeladen. In einer der ersten beiden Folgen sprachen die zwei Moderatorinnen mit dem Aktienhandels-App Gründer Christian Hecker zum Thema "Ist das eine Blase?": "Aktien: Der Börsenboom und das Suchtpotential von Trading-Apps?". Vertieft wurde das Gespräch, wie es dazu kam, dass die Deutschen die Aktien für sich entdeckt haben. In der weiteren Sendung wurde der Ökonom Justus Haucap mit dem Thema "Ist das eine Blase?": "Cannabis: Wächst wie Unkraut, kaum zu verbieten?" eingeladen. Gesprochen wurde über das Geschäft mit Cannabis und wie die Entwicklung bezüglich der Legalisierung zu betrachten ist. Zu allen Themenbereichen vermitteln die Redakteure entsprechendes Grundlagenwissen. Zum Abschluss jeder Sendung verrät das Tierorakel den Zuhörern das Thema des nächsten Podcasts.

In den Podcast geht es zukünftig um Geld, Macht und Gerechtigkeit. Mit Fragen wie: "Muss die Wirtschaft stets wachsen?", "Wie mächtig sind die Discounter?", "Elektroauto kaufen oder warten?" oder "Wie kann eine Stadt klimaneutral werden" wird den Zuhörern eine spannende Palette an Podcast mit Grundlagenwissen angeboten. Im Mai wurde unter anderem das Thema "Geht es wieder aufwärts am Bau" mit Carla Neuhaus und Zacharias Zacharakis unter die Lupe genommen. Die Podcastserien belaufen sich jeweils auf rund eine Stunde Sendezeit.


Mehr zum Thema... Ist das eine Blase?
Kurz-URL: qmde.de/152078
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Anna»: Zunächst eine narrative Wuchtnächster Artikel«Pop Star Academy: KATSEYE» steht in den Startlöchern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung