TV-News

RTL baut sein Sonntagsprogramm um

von

Ab Ende März ist vorerst Schluss mit Martin Rütter und seinen Hunde-Formaten.

Derzeit läuft am Sonntag im RTL-Tagesprogramm «Schlag den Besten»-Reruns sowie «Die Unvermittelbaren», doch ab 24. März ist vorerst nur Fiction angesagt. Bereits um 08.35 Uhr setzt die Kölner Fernsehstation auf zwei Klassiker. Mit «Die Troublemaker» wiederholt man den Bud-Spencer- und Terence-Hill-Spielfilm aus dem Jahr 1994.

Ab 10.40 Uhr geht es mit «Vier Fäuste gegen Rio» weiter. Die beiden milliardenschweren Brasilianer Antonio und Bastiano Coimbra stehen kurz vor einem wichtigen Geschäftsabschluss – allerdings will ihnen dabei ganz offenbar jemand einen Strich durch die Rechnung machen, der dafür sogar vor Mord nicht zurückschreckt. Um herauszufinden, wer dahinter steckt, engagieren die Coimbra-Vettern zwei schlagkräftige Doppelgänger, die ihnen den Rücken freihalten sollen.

Nicolas Cage folgt um 12.50 Uhr mit «Das Vermächtnis der Tempelritter». Benjamin Franklin Gates hat es geschafft: Seit Generationen sucht seine Familie nach dem Schatz der Tempelritter, dessen Geheimnis er nun lösen kann. Doch er muss die amerikanische Unabhängigkeitserklärung stehlen, sie entschlüsseln und seinen Rivalen Ian Howe auf Distanz halten. Zu allem Überfluss kommt ihm die hübsche Museumsdirektorin in die Quere, die ihn davon abhalten möchte, das Relikt zu stehlen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Schließlich läuft zwischen 15.20 und 17.45 Uhr noch «Das Vermächtnis des geheimen Buches».

Kurz-URL: qmde.de/149589
Finde ich...
super
schade
63 %
37 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Mood» startet im Aprilnächster Artikel«Shōgun» Kritik – Das Serienhighlight des Jahres
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung