TV-News

Nächste «Peter Kloeppel durchleuchtet»-Reportage kommt im Januar

von

Der RTL-Nachrichten-Anchor befasst sich mit dem Zustand der Bundesrepublik Deutschland und durchleuchtet Personalmangel, fehlende Digitalisierung und Bürokratie-Wahnsinn.

Nachdem Peter Kloeppel im vergangenen Sommer „Das Chaos bei unserer Bahn“ durchleuchtet hatte, kündigt RTL für den 11. Januar eine neue «Peter Kloeppel durchleuchtet»-Reportage an. Am Donnerstagabend soll es um 20:15 Uhr um die Frage gehen: „Was läuft schief in Deutschland?“ Peter Kloeppel erklärt: „Die deutsche Regelwut ist Bürgern und Unternehmern ein Dorn im Auge, der bürokratische Aufwand oft ein Hemmnis, und in vielen Bereichen hinken wir anderen Ländern einfach hinterher.“

Das 90-minütige Spezial befasst sich mit einer großen Bandbreite sozialer und gesellschaftlicher Themen, wie dem Warten beim Arzt, der Suche nach Handwerkern oder fehlenden Kita-Plätzen. Gemeinsam mit Reporter Thorsten Schorn geht Kloeppel auf Spurensuche, skizziert Probleme, sucht nach Lösungen und spricht mit Menschen, die am stärksten betroffen sind. Immer größere Teile der Bevölkerung befürchten, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern den Anschluss verpasst.

„Woran das liegt, wollen wir mit einem Blick hinter die Kulissen klären und die Komplexität deutscher Systeme erneut mithilfe von 3D-Grafiken und Animationen verständlich machen. Gleichzeitig blicken wir aber auch lösungsorientiert ins In- und Ausland. Deutschland könnte so viel besser sein, wenn wir uns nicht selber ständig im Wege stünden“, so Kloeppel.

Kurz-URL: qmde.de/147236
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAGF passt Quotenmessung annächster ArtikelRTL eröffnet im Januar die „Tödlicher Dienst-Tag“-Saison
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung