TV-News

«Trucker Babes» fahren weiter

von

Die Doku-Soap von Kabel Eins kehrt nach der Fußball-Weltmeisterschaft mit neuen Geschichten zurück.

Im Oktober und November 2022 strahlte Kabel Eins insgesamt drei neue Geschichten von «Trucker Babes» aus. Die neuen Abenteuer verfolgten 0,91, 0,89 und 0,94 Millionen Fernsehzuschauer, die Marktanteile lagen zwischen 2,8 und 3,3 Prozent. Am Sonntagabend schlug sich die Eigenproduktion mit 4,2 bis 5,1 Prozent recht ordentlich. 0,33, 0,35 und 0,32 Millionen Zuschauer waren dabei.

Seit 20. November werden Geschichten aus der Konserve gesendet. Die erste Folge schlug sich mit 0,90 Millionen Zuschauern und 4,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen recht gut. Am Sonntag, den 11. Dezember, stehen neue Geschichten an. Dieses Mal fahren Rüdiger und Bettina mit ihren 400 PS nach Schweden.

Doch Erholung steht nicht auf dem Tagesplan, denn sie müssen ihr Fahrzeug nach dem Abladen sauber machen und zurück nach Deutschland aufbrechen. Sabrina hat Schwierigkeiten einen Schlafplatz auf ihrer Route nach Kroatien zu finden. Tamara muss mit ihrem neuen Truck und einer neuen Route klarkommen, doch es kommt zu unerwarteten Hindernissen, wie Kabel Eins verspricht.

Mehr zum Thema... Trucker Babes
Kurz-URL: qmde.de/138428
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben schiebt «Die Simpsons» auf das Abstellgleis nächster ArtikelBei Sat.1 Gold ist man auf der Anklagebank
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung