TV-News

Sechste «Chicago Med»-Staffel debütiert bei VOXup

von

Bei RTLup wird derweil bei Nitro gestartete Format «Die Rettungsflieger» fortgesetzt. Der Spartensender hat elf neue Folgen angekündigt.

Vor zwei Jahren brach VOX die Ausstrahlung der fünften «Chicago Med»-Staffel mittendrin ab. Am späten Mittwochabend waren die Quoten in den katastrophalen Bereich gerutscht, Episode 13 kam nur noch auf einen Marktanteil in der klassischen Zielgruppe von 1,3 Prozent. VOXup brachte die Staffel ein knappes Jahr später zu Ende. In diesem Jahr wird die sechste Staffel der Dick-Wolf-Serie direkt beim Spartensender debütieren, VOXup zeigt die 16 neuen Folgen ab dem 28. Oktober immer freitags ab 22:05 Uhr in Doppelfolgen. Vor einer Woche ist bei NBC übrigens die nunmehr achte Staffel gestartet.

Die sechste Runde beschäftigt sich derweil noch mit der Corona-Pandemie. In der ersten Folge kommt April (Yaya DaCosta), die sich um die schwersten Fälle kümmert, seit Wochen kaum zur Ruhe. Ethan (Brian Tee) rät ihr zu Schonung. Hannah, die Freundin von Will (Nick Gehlfuss), ist wegen einer Überdosis ins Krankenhaus gekommen. Sein Therapeut Dr. Charles ist soeben von einer schweren Covid-Infektion genesen. Nathalie (Torrey DeVitto) hat Bedenken, Crockett (Dominic Rains) im Fall einer Leukämiepatientin um Hilfe zu bitten.

Auch RTLup hat Neuware angekündigt, die bereits am Sonntag, den 23. Oktober, debütiert. Im Nachmittagsprogramm ab 16:50 Uhr startet die zweite Staffel der Doku-Soap «Die Rettungsflieger – Hilfe aus der Luft». Während die erste Staffel im vergangenen November und Dezember lediglich fünf Folgen umfasste und bei Nitro gezeigt wurde, beinhaltet die zweite Runde gleich elf Folgen, in den die Einsatzkräfte DRF Luftrettung in Deutschland sowie der ARA Flugrettung in Österreich begleitet werden.

Für Nitro kann die Ausstrahlung von «Die Rettungsflieger» im vergangenen Jahr durchaus als Erfolg gewertet werden, wenngleich sich die Einschaltquoten bei den 14- bis 49-Jährigen im Senderschnitt bewegten. Immerhin gab es einmal einen Ausreißer nach oben, die vierte Folge generierte eine relative Sehbeteiligung von 3,1 Prozent. RTLup wiederholt ab dem 9. Oktober die erste Staffel in Doppelfolgen ab 15:55 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/137189
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Stadt, Land, Flucht» & «Eingecheckt und ausgecheckt»: VOX startet zwei Sonntagsformatenächster ArtikelNDR in Schleswig-Holstein zieht personelle Konsequenzen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung