Quotennews

«Tatort» gewinnt wieder mehr als 2,5 Millionen Zuschauer hinzu

von

Die ZDF-Komödie konnte mit der übermächtigen Konkurrenz nicht ansatzweise mithalten.

Nachdem Das Erste mit dem Züricher «Tatort» in der Vorwoche nur 6,84 Millionen Fernsehenden zum Einschalten bewegte, ging es diese Woche mit dem «Tatort: Tyrannenmord» mit dem Ermittlerteam Thorsten Falke und Julia Grosz wieder deutlich nach oben. Insgesamt waren 9,41 Millionen Zuschauer mit von der Partie, was dem Sender einen herausragenden Marktanteil von 29,0 Prozent einbrachte. Bei den 1,86 Millionen Jüngeren war eine überragende Quote von 22,0 Prozent möglich. «Anne Will» hielt weiterhin 4,28 Millionen Interessenten auf dem Sender, was hohen 17,0 Prozent entsprach. Die 0,68 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherten sich starke 10,7 Prozent.

Das ZDF sendete die Komödie «Nächste Ausfahrt Glück: Song für die Freiheit». Mit 4,28 Millionen Fernsehenden war diese Ausgabe die mit Abstand schwächsten der bislang vier Teile. Mit einem Marktanteil von 13,2 Prozent befand sich das Programm genau im Senderschnitt. Die 0,38 Millionen jüngeren Filmfans fielen auf ein akzeptables Ergebnis von 4,5 Prozent Marktanteil zurück.

Mehr Erfolg hatte der Sender tagsüber mit dem letzten Wintersporttag dieser Saison. Ab 12.50 Uhr überzeugte der Massenstart der Frauen, bei dem Biathletin Franziska Preuss den zweiten Platz belegte. 3,23 Millionen Fernsehende schalteten ein und verbuchten hervorragende 24,2 Prozent Marktanteil. Auch bei den 0,51 Millionen jüngeren Sportfans war ein überzeugendes Ergebnis von 17,1 Prozent möglich. Erik Lesser bestritt mit dem Massenstart der Männer das letzte Rennen seiner Karriere. Hiermit wurde der Höchstwert von 3,39 Millionen Zusehenden erzielt, was 23,5 Prozent Marktanteil glich. Bei den 0,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen lag die Quote bei 14,0 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/133222
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Trucker Babes» startete auf durchwachsenem Niveau in die neue Staffelnächster Artikel«Herzogpark»: RTL+ lädt ab Mai ins Münchner Nobelviertel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung