TV-News

«Lenßen übernimmt» im Februar gleich zwei Sendeplätze

von

Sat.1 wird die Produktion aus dem Hause UFA Serial Drama ab Mitte Februar in Doppelfolgen ausstrahlen. Außerdem sollen 100 neue Folgen produziert werden.

Der Fernsehanwalt Ingo Lenßen kehrt ab dem 14. Februar zurück zu Sat.1, denn der Unterföhringer Sender strahlt ab jenem Montag neue Folgen Doku-Soap ab 17:00 Uhr aus. Statt wie bisher einer Folge zeigt man dann aber gleich zwei Ausgaben und füllt somit den späten Nachmittag, der derzeit noch von «Die Gemeinschaftspraxis» belegt ist. Dann sucht Ingo Lenßen in seinem mobilen Büro seine Mandanten mitten im Berliner Lebensalltag auf und hilft direkt dort, wo er gebraucht wird. Dabei trifft er auf Fälle der Verletzung der Unterhaltspflicht, Angst vor Sorgerechtsentzug, Betrug, Diebstahl, Sachbeschädigung, Körperverletzung, sexueller Belästigung, Kindeswohlgefährdung oder Entmündigung. Unterstützt wird Ingo Lenßen von seinem Team, das ihm immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

„Das Interesse der Zuschauer:innen an juristischen Fällen rund um die alltäglichen Probleme der Menschen ist ungebrochen. Durch die Bandbreite an Einsätzen ist für alle Zuschauer:innen etwas dabei. Jeder einzelne Fall, den das Team um Ingo Lenßen lösen muss, überzeugt dabei durch Spannung und Nahbarkeit“, erklärt erklärt Markus Brunnemann, Geschäftsführer UFA Serial Drama, die für die Produktion der Reihe verantwortlich ist.

Damit noch nicht genug, denn wie die UFA angekündigt hat, beginnen bereits eine Woche vor der Ausstrahlung der neuen Folgen die Dreharbeiten für 100 neue Episoden. „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen von Sat.1 und freue mich auf weitere 100 Folgen von «Lenßen übernimmt»!“, so Brunnemann. Bei «Lenßen übernimmt» fungiert Nadia Wölfel als Produzentin, Producerin ist Katja Kirmse.

Kurz-URL: qmde.de/131958
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Inuyasha: The Final Act»nächster Artikel«Der Bergdoktor» ruft: Die Gruber-Buam und die Liebe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung