YouTuber

SethEverman – Rekordhalter für den YouTube-Kommentar mit den meisten Likes

von

Doch der Content-Creator generiert auch mit seinen Musik-Parodien viele Millionen Klicks.

Auf YouTube werden ständig neue Rekorde aufgestellt. Das Rennen um die meisten Abonnenten, die meisten Aufrufe für ein Video, die meisten Likes, die meisten Kanalaufrufe und so weiter ist im vollen Gange. Von YouTube wird das Brechen von Rekorden beispielweise mit dem silbernen Playbutton für 100.000 Abonnenten sowie dem goldenen Playbutton für eine Million Abonnenten belohnt. Doch nicht nur Videos können Likes bekommen, sondern auch Kommentare. Im November 2019 erreichte der erste Kommentar überhaupt über eine Million Likes.

Unter Billie Elishs Video zu dem Song "bad guy" lässt sich der Kommentar finden. "i'm the bald guy" schreibt Seth Everman darunter und hat dafür inzwischen mehr als 3,2 Millionen Likes erhalten. Ein Video auf seinem Kanal, in dem er selbst über diesen scherzhaften Kommentar spricht, wurde über 14 Millionen Mal aufgerufen. Nach einem Tweet darüber sendete YouTube ihm sogar einen personalisierten Award als Auszeichnung. Doch wer ist der Content Creator, dessen Kanal selbst 4,4 Millionen Abonnenten zählt?



Seth Everman, geboren am 19. Oktober 1993, ist ein schwedischer YouTuber und Musiker, der zu den bekanntesten schwedischen Social-Media-Persönlichkeiten zählt. Als Einzelkind wuchs er in gemeinsam mit seinen Eltern in Stockholm auf. Im Alter von fünf bis 18 Jahren besuchte er eine Schule für klassische Musik und studierte dort Percussions. Bereits ab 2006 ging Everman mehrere Male auf verschiedenen Kanälen viral. 2011 veröffentlichte er beispielsweise ein Video mit dem Titel "Nyan Cat 10 HOURS REACTION VIDEO! (yes, I actually watched it for 10 hours)" auf dem Kanal TheGamePro und sammelte damit über 1,5 Millionen Aufrufe. Vor sechs Jahren entstanden schließlich die ersten Videos auf dem Kanal, der seinen bürgerlichen Namen trägt.

Everman selbst bezeichnet sich selbst als großen Fan der Nintendo Spiele, weswegen viele Videos darauf verweisen oder die Spiele als Thema haben. So trägt das erste Video auf dem Kanal den Titel "How to make a Zelda necklace". Neben einigen Reaction-Videos besteht der Großteil des Contents aber aus Videos rund zum Thema Musik. Mit 87 Millionen Aufrufen ist das meistgeklickte Video ein Musik-Parodie-Video, in dem er "bad guy" von Billie Elish mit einem Nintendo 64, einem Ventilator und einem Sofakissen covert. Ähnliche Videos gibt es auf zu Songs von The Weeknd und Drake. Es gibt kaum ein Video auf dem Kanal des 28-Jährigen, welches nicht die Marke von einer Million Aufrufe geknackt hat. Besonders gut bei den Fans kommen seine Witze an, während er selbst jedoch stets ein ernstes Gesicht behält und keine Miene verzieht.

Sein trockener Humor sowie seine Kreativität haben Seth Everman zu einer enormen Internet-Reichweite verholfen, die sich neben YouTube auch auf den Plattformen Twitter, Tumblr und Instagram zeigt.

Mehr zum Thema... YouTuber
Kurz-URL: qmde.de/130705
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Die Welt steht still»nächster Artikel‚Das Ziel ist im Weg‘: Andreas Loff ist unterwegs
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung