Quotennews

Drei Filme - Eine Primetime

von

Am Samstagabend gingen drei Spielfilme in die Primetime und einer setzte sich mit Abstand durch. Die Primetime-Film-Krone muss vergeben werden!

Spielfilme zum Samstagabend gehören zur TV-Planung wie ausgesuchte Snacks und kalte Getränke. Gestern bildete Sat.1, VOX und RTLZWEI das Teilnehmerfeld der Primetime-Film-Krone. Der Gründwald-Sender lieferte mit «Shutter Island» einen Psychothriller mit Leonardo di Caprio ab, VOX bespielte den Abend mit «The Last Full Measure - Keiner bleibt zurück» und der Bällchensender entschied sich für Endzeit-Stimmung und «San Andreas». Außerdem muss an der Stelle «Die Vorsehung» (Sat.1) und «The Expandables» (VOX) erwähnt werden, doch dazu später mehr.

Von hinten aufgerollt belegt den letzten Platz RTLZWEI mit «Shutter Island». Diesen Film wollten lediglich 0,45 Millionen Zuschauer sehen, wodurch sich der Marktanteil auf 1,7 Prozent einstellte. In der klassischen Zielgruppe bewegte sich der Film kaum erfolgreicher bei 3,0 Prozent Marktanteil und 0,2 Millionen Zuschauern. Bereits mit leichtem Abstand auf Platz zwei präsentiert sich «The Las Full Measure» bei VOX. Die rote Kugel erreichte in der Primetime 0,57 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 2,1 Prozent. Bei der Zielgruppe fiel der Streifen komplett durch und so schalteten nur 0,17 Millionen Zuschauer ein, die einen Marktanteil von 2,6 Prozent mitbrachten. Jetzt wird es zudem kurios, denn dieser zweite Platz ist eigentlich ein dritter!

Wie das? Naja, im Anschluss an den Primetime-Film zeigte VOX die Wiederholung des Freitags-Spielfilm «The Expandables». Und eben diese Wiederholung erspielte sich ab 22:35 Uhr in allen Kategorien bessere Werte als der Primetime-Film. Insgesamt wollten den Streifen 0,58 Millionen Zuschauer sehen und in der Zielgruppe konnte sich VOX auf einmal über 0,24 Millionen Fernsehende freuen. Die Marktanteile lagen bei insgesamt 3,2 Prozent und 4,8 Prozent am Markt der Zielgruppe. Nach diesem kuriosen VOX-Abend machte jedoch Sat.1 mit «San Andreas» einen deutlichen Sieg klar. Der Streifen mit Dwayne Johnson erreichte mit 1,41 Millionen Zuschauern beinah so viel «Das Supertalent» (1,47 Millionen) bei RTL. Der Marktanteil lag bei 5,2 Prozent, während 0,52 Millionen Zielgruppen-Zuschauer für einen entsprechenden Anteil von 7,9 Prozent sorgten.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/130292
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Masked Singer» dominiert den Samstagabend weiternächster ArtikelDer Wintersport ist wieder da!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung