TV-News

«Living Biblically»: Joyn zeigt die kurzlebige US-Sitcom ab Ende September

von

Die Serie wurde von «The Big Bang Theory»-Star Johnny Galecki produziert.

In den USA kam die Sitcom «Living Biblically» nur auf eine Staffel, nun nimmt sie hierzulande der Streaming-Dienst Joyn ins Programm. Am 28. September um 20.14 Uhr feiert die Serie bei dem Online-Sender ihre Premiere. Insgesamt umfasst die Sitcom 13 Episoden.

«Living Biblically» dreht sich um Chip, der nach dem Tod eines engen Freundes und der gerade bekannt gewordenen Schwangerschaft seiner Frau eine Sinnkrise durchlebt. Im Zuge dieser beschließt er einen Selbstversuch und will fortan nur noch nach den Ge- und Verboten der Bibel leben. Dies erweist sich in der modernen Gesellschaft allerdings deutlich schwieriger als zunächst angenommen.

Das Konzept von «Living Biblically» basiert auf einem Selbstversuch von Buchautor A.J. Jacobs, der für ein Jahr ebenfalls nur nach biblischen Regeln leben wollte. Verantwortlich für die Umsetzung waren «The Big Bang Theory»-Star Johnny Galecki und Jay R. Ferguson, die die Sitcom gemeinsam produzierten. Ferguson spielte zudem auch selbst die Hauptrolle des Chip. In weiteren Rollen sind Lindsey Kraft, David Krumholtz, Ian Gomez, Camryn Manheim und Sara Gilbert zu sehen

Kurz-URL: qmde.de/128946
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Ein Colt für alle Fälle»nächster Artikel«The Kissing Booth 3» mit beachtlichem Ergebnis
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung