TV-News

Sat.1 interviewt Olaf Scholz am Samstag

von

Dann muss sich der Kanzlerkandidat der SPD gegen die «Sportschau» beweisen, die die Zusammenfassungen des 1. Bundesliga-Spieltags zeigt.

Am Dienstagvorabend war Grünen-Co-Chef Robert Habeck zu Gast im Sat.1-Studio in Berlin und stand für das erste «Sat.1 Sommerinterview» Rede und Antwort. Die Fragen kamen von Stephanie Puls und Heiko Paluschka, der nach dem Gespräch den nächsten, bislang unbekannten Termin für ein Sommerinterview, verriet. Demnach spricht das Duo am Samstag, den 14. August, mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.

Ob die Einschaltquoten dann besser als beim Habeck-Interview sein werden, ist fraglich, denn an diesem Wochenende startet die Bundesliga in die neue Saison und somit zeigt Das Erste ab 18:30 Uhr die «Sportschau» mit den Highlights der Begegnungen vom Nachmittag, also im direkten Gegenprogramm für das am Vorabend geplante zweite «Sat.1 Sommerinterview».

Am gestrigen Dienstag war das Interesse bereits sehr gering, denn es schalteten nur 0,39 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, davon 0,14 Millionen 14- bis 49-Jährige. Die Einschaltquoten lagen mit 1,7 Prozent insgesamt und 2,6 Prozent in der Zielgruppe auf einem desaströsen Niveau. Olaf Scholz erhält am 9. September eine weitere Chance sich zu zeigen, denn dann strahlt Sat.1 «Kannste Kanzleramt? Baerbock, Laschet und Scholz zurück in der Schule» mit Annalena Baerbock, Armin Laschet und dem SPD-Mann aus (Quotenmeter berichtete).

Kurz-URL: qmde.de/128412
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Get the f*ck out of my house»-Sieger muss teilennächster ArtikelDrehstart zu «Dein Song» mit neuem Jury-Mitglied
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung