TV-News

BR und rbb blicken auf «Local Heroes»

von

Mit Dokumentationen und Reportagen sowie Social-Media-Beiträgen möchten der rbb und BR Kommunalpolitiker im Kampf gegen gesellschaftliche Anfeindungen unterstützen.

Die Bürgermeister und Kommunalpolitiker arbeiten in unseren Städten und Gemeinden an der Basis der Demokratie und wirken meist ehrenamtlich und mit vollem Einsatz für ihre Tätigkeit, egal welcher Partei sie angehören. Doch mittlerweile werden die Lokalpolitiker überwiegend mit Anfeindungen und Bedrohungen statt mit Anerkennung begegnet, was der rbb und BR nun mithilfe eines crossmedialen Doku-Projekts über die «Local Heroes» der Kommunalpolitik ändern möchten.

Das crossmediale Doku-Projekt zu den «Helden der Demokratie» soll vor allem das Engagement dieser Menschen in den Mittelpunkt stellen und Schlaglichter auf politische Entscheidungsprozesse vor Ort werfen. Los geht es bereits am Montag, 26. Juli, mit einer fünfteiligen Wochenserie im Mittagsmagazin der ARD und dem eigens erstellten Instagram-Kanal «Zeit.fuer.LOCAL.HEREOS.». Dem folgen eine TV-Doku im Ersten eine eigene Podcast-Reihe von radioeins und Bayern2.

In der TV-Doku und der Podcast-Reihe «Helden der Demokratie» begleiteten Autoren und Reporter des rbb und BR über ein halbes Jahr hinweg die politischen Akteure aus den verschiedensten Orten Deutschlands und tauchen dabei in deren Themen und Konflikte vor Ort ein. Geschaltet werden die Dokumentation und Podcast-Reihe im Rahmen der ARD-Themenwoche «Stadt. Land. Wandel.» im November dieses Jahres.

Noch früher ist bereits die Wochenserie im ARD-Mittagsmagazin zu sehen. Dort geht es unter anderem um die «Local Hereos», wie die Bürgermeisterin von Ostritz (Sachsen), die gegen das aggressive Auftreten von Neonazis ankämpft oder der Stadtrat von Nürnberg, der in seiner Stadt einer Verkehrswende herbeiführen möchte. Alle der dort gezeigten «Local Hereos» stehen auch für Konflikte und Themen, die die Gesellschaft bundesweit beschäftigen und nicht selten spalten: Rassismus, Integrationsprobleme, Strukturwandel, Energiewende und Politikverdrossenheit. Als weitere Unterstützung finden sich zudem unter den Hashtags #LocalHeroes und #ZeitfürLocalHeroes sowie dem Instagram-Kanal des Social-Media-Teams vom rbb und BR, «Zeit.fuer.LOCAL.HEROES.», weitere informative und unterhaltsame Beiträge gegen Politikverdrossenheit.


Kurz-URL: qmde.de/128275
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Legacies»nächster ArtikelMichaela Coel wohl bei «Black Panther 2» dabei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung