TV-News

Jan Köppen feiert Mitte Juli seine «Take Me Out»-Premiere

von

Daneben wird es auch ein Sommerspecial von «Wer wird Millionär?» geben. Für «Die RTL-Sommerspiele» wurden nun auch Disziplinen und Teilnehmer genannt.

Während der RTL-Präsentation bei den Screenforce Days kündigte man bereits vier „extralange“ Primetime-Ausgaben von «Take Me Out» für den Sommer an. Nun hat man einen Sendetermin gefunden, der die sportlose Zeit zwischen der Europameisterschaft und den Olympischen Spielen füllen soll. Die erste «Take Me Out XXL»-Ausgabe wird es am Dienstag, den 13. Juli, geben. Geplant ist eine zweistündige Sendung.

Dann feiert auch Jan Köppen seinen Einstand bei der Dating-Show. Er folgt auf Ralf Schmitz, der bekanntlich zu Sat.1 gewechselt war. Am Konzept wurde unterdessen nicht gerüttelt, aber man hat in den XXL-Ausgaben „einige Überraschungsrunden“ eingebaut, wie RTL wissen lässt. Im Herbst soll zudem eine neue Late-Night-Staffel bei RTL über den Äther gehen.

Bleiben wir noch kurz im Juli: Für den Nachlauf von «Take Me Out XXL» hat der Kölner Sender ein weiteres neues Format angekündigt. Um 22:15 Uhr gibt es dann die erste von fünf Folgen «Die 50 größten Schlammassel der Welt». Versprochen werden „bemerkenswerte Schlammassel, die einen Platz im TV redlich verdient haben“. Weniger tölpelhaft geht es vermutlich tags zuvor zur besten Sendezeit zu, denn dann meldet sich Günther Jauch mit einem Sommerspecial von «Wer wird Millionär?». Über die Sendung, die den Untertitel «Gemeinsam holen wir die Million» trägt, ist bislang noch nichts bekannt. Das Ziel ist aber wie immer schon fest im Blick.

Zum Abschluss der Programmwoche starten dann auch «Die RTL-Sommerspiele», deren Startdatum, 16. Juli, bereits bei den Screenforce Days bekannt wurde. Die Live-Sendung soll zwei Shows umfassen und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zu sehen sein. RTL verriet nun aber, wer in der Sendung an den Start gehen wird. In verschiedenen Olympischen Disziplinen treten unter anderem Kevin Großkreutz, Tim Wiese, Lilly Becker, Evil Jared, Luna Schweiger, Matthias Steiner, Marcus Schenkenberg und Alessandra Meyer-Wölden an. Auch Sabrina Mockenhaupt, Nina Moghaddam, Gil Ofarim, Evelyn Burdecki, Ekaterina Leonova, Valentin Lusin und Prince Damien sind dabei. Am ersten Tag stehen die Disziplinen Ringen (Männer), Tischtennis (Männer), Schwimmen (Frauen und Männer), Rhythmische Sportgymnastik (Frauen) und 200m Lauf (Frauen undMänner) auf dem Programm.



Kurz-URL: qmde.de/127483
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL schickt «Die Bachelorette» wieder im Juli auf Sendungnächster ArtikelVOX gibt den «Hitwissern» eine neue Chance
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung