US-Fernsehen

«Die Schöne und das Biest»: Disney+ bestellt Serie

von   |  1 Kommentar

Der Disney-Klassiker soll für das Streaming-Network als Serie erscheinen.

Disney und sein Streamingdienst Disney+ arbeiten an einem Prequel von «Die Schöne und das Biest» . Die Live-Action-Musical-Serie «Beauty and the Beast»  soll ein Prequel des 2017 erschienen Films werden und wird mit Luke Evans und Josh Gad besetzt. Beide werden die Rollen aus dem Kinofilm aufnehmen. Darüber hinaus wird die Newcomerin Briana Middleton als Tilly, Louies Stiefschwester, in die Serie einsteigen.

Die Serie spielt im berühmten Königreich von «Die Schöne und das Biest», Jahre vor der Romanze von Belle und der Bestie. Sie handelt von Gaston und LeFou, die sich mit LeFous Stiefschwester Tilly auf den Weg machen, nachdem eine überraschende Enthüllung aus ihrer Vergangenheit ans Licht kommt und das Trio auf eine unerwartete Reise schickt. Während die Geheimnisse der Vergangenheit aufgedeckt werden und die Gefahren der Gegenwart wachsen, enthüllen alte Freunde und neue Feinde, dass dieses vertraute Königreich viele Geheimnisse birgt.

Disney+ hat zunächst acht Episoden geordert. "Es gibt nur wenige kostbarere Juwelen in der Disney-Bibliothek als dieses legendäre Franchise, und dieses Prequel ist sowohl ein Liebesbrief an das, was vorher war, als auch ein eigenes spektakuläres Abenteuer", sagte Jonnie Davis, Präsident von ABC Signature.

Kurz-URL: qmde.de/127469
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiscovery-Boss sieht viel Vertrauensarbeit auf ihn zukommennächster Artikel«Daily Show» verabschiedet sich
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
berlinertyp
16.06.2021 17:15 Uhr 1
Also mal davon abgesehen, dass die Serie bereits vor fast einem Jahr angekündigt wurde, fehlen hier erneut relevante Infos, die durch etwas mehr Recherche schnell hätten herausgefunden werden können...



1. Die Produktion startet voraussichtlich im Frühjahr 2022

2. Es sind bereits drei Episoden geschrieben

3. Alan Menken, der Komponist beider Filme (Zeichentrick + Realverfilmung) wird erneut als Komponist an Bord sein - das hat er bereits im April 2020 bekannt gegeben.

4. Die Serie wird "Little Town" heißen.



Alles Infos, die euren Artikel noch ein wenig informativer gemacht hätten - wenn die Meldung denn schon nicht wirklich neu ist. :)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung