TV-News

Joyn setzt «Die Läusemutter» und «Darkness» fort

von   |  1 Kommentar

Der Streamingdienst von Discovery und ProSiebenSat.1 Media haben das Programm für den kommenden Monat vorgestellt.

Die Sommermonate stehen vor der Tür, doch das Wetter macht derzeit noch keine Lust die Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Der Mai 2021 war vor allem durch Regen und kühle Temperaturen geprägt, sodass man die Zeit lieber auf dem Sofa verbringt. Dies wiederum dürfte die Streamingdienste freuen, einer davon ist Joyn, der sein Programm für den Juni nun vorstellte. Bereits angekündigt war, das Reality-Format «#offline im Wald» mit Dragqueen Candy Crush, die diverse Social-Media-Stars in den Wald verschleppt und sie dort verschiedene Challenges bestreiten lässt. Der Start der kostenlosen Sendung ist am 24. Juni.

Zwei Wochen zuvor ist die zweite Staffel der Comedyserie «Die Läusemutter» hinter der Bezahlschranke auf Joyn verfügbar. In zehn neuen Folgen, die ab 10. Juni verfügbar sind, beginnt das neue Schuljahr. Direktor Anton P. Immelmann möchte trotz großer Pläne keine unbequemen Entscheidungen treffen. Darunter leiden aber die überforderten Lehrkräfte und nervtötenden Helikopter-Eltern.

Eine Woche später, am 17. Juni, startet auch «Darkness – Schatten der Vergangenheit» exklusiv bei Joyn Plus+. In dem psychologischen Krimidrama taucht die führende Profilerin Louise Bergstein in die dunklen Begierden und die Psychologie der potenziellen Verdächtigen rund um einen Mordfall ein. Nachdem sie sich auf einen neuen Fall eingelassen hatte, bei dem drei junge Männer innerhalb weniger Monate getötet wurden und nicht gelöst werden konnte, merkt sie, dass sei einen blinden Fleck hat, der ihr Urteilsvermögen und ihre Analyse trübt. Sie hat womöglich eine persönliche Verbindung zum Mörder.

Neben vielen Sport-Inhalten, die Joyn-Nutzern im Juni ebenfalls zur Verfügung stehen, stellt der Streamingdienst zwei US-Serien zur Verfügung. Ab dem 26. Juni geht die dritte «Quantico»-Staffel an Start und ab dem 7. Juni stehen alle «Lost»-Folgen zur Verfügung. Darüber hinaus können Joyn-Nutzer ab 30. Juni die Roadmovie-Komödie «25 km/h» mit Bjarne Mädel und Lars Eidinger streamen.

Kurz-URL: qmde.de/127082
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJuliane Eßling wird Sat.1-Chefredakteurinnächster ArtikelARD dreht Komödie auf Kreta
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
27.05.2021 16:43 Uhr 1
Darkness - Schatten der Vergangenheit habe ich schon vor etwa einem Jahr gesehen! Ist richtig guter Thrill!





Eure Überschrift ist allerdings etwas verwirrend, diese Serie wird jas nicht fortgestzt....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Surftipps

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Werbung