Kino-News

«Evil Dead Rise» kommt zu HBO Max

von

40 Jahre nach «Evil Dead» soll nun bald die Fortsetzung erscheinen.

Bereits seit 40 Jahren existiert die Horror-Reihe «Evil Dead», die HBO-Max-Schwester New Line Cinema derzeit mit «Evil Dead Rise» neu belebt. Allerdings werden die Verantwortlichen wohl von einer Kinoauswertung auf den wichtigsten Ländern absehen und beispielsweise den Film bei HBO Max in den Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlichen. In Großbritannien ist Canal Plus im Gespräch, in Frankreich wird mit Metropolitan verhandelt.

Das Franchise wurde 2013 bei Sony mit «Evil Dead» wiederbelebt, einem Reboot unter der Regie von Fede Alvarez. Sam Raimi, Bruce Campbell und Robert Tapert produzierten diesen Film, der der erste war, in dem Campbell nicht als Ash auftrat. Eine TV-Serie namens «Ash vs. Evil Dead» startete 2015 auf Starz und endete 2018, wobei Campbell seine Paraderolle wieder aufnahm und Raimi, Tapert und Campbell als Produzenten an Bord waren.

"Ich bin begeistert, «Evil Dead» 40 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Films zurück in sein ursprüngliches Zuhause bei New Line zu bringen", sagte Raimi in einem Statement. "Die Geschichte der Firma als Pioniere des Horrors spricht für sich selbst. Ich bin ebenso begeistert, mit Lee Cronin zusammenzuarbeiten, dessen Begabung als Geschichtenerzähler ihn zum idealen Filmemacher macht, um das bleibende Erbe des Franchise fortzuführen."

Kurz-URL: qmde.de/127059
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiscovery-Chef: CNN als neue Chancennächster ArtikelFremantle schnappt sich «The Masked Dancer»-Rechte
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung