International

Netflix verdoppelt Studio-Kapazität in Spanien

von

Die Nachricht kommt nur eine Woche nach der Bekanntgabe sieben neuer Projekte, die in Spanien entstehen sollen.

Netflix hat seine Studiokapazität in Spanien um weitere fünf Klangbühnen erweitert. Damit zählt der Komplex in Tres Cantos nördlich von Madrid nun insgesamt zehn Bühnen. Außerdem wird der kalifornische Streaminggigant neue Postproduktionsanlagen sowie ein Filmlabor und hochmoderne Bearbeitungssuiten integrieren. Die Erweiterung soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein, wie der US-amerikanische Streaming-Riese am Donnerstag mitteilte.

„Wir sind stolz darauf, unser Engagement für Spanien weiter zu stärken. Mit den neuen Ergänzungen können die Entwickler auf die neuesten Tools zählen, um weiterhin großartige Geschichten aus Spanien zu erzählen “, sagte Diego Ávalos, Vice President für Originalinhalte bei Netflix in Spanien. „Wir werden weiterhin daran arbeiten, die nachhaltige Entwicklung der spanischen audiovisuellen Produktionen in ihrer ganzen Vielfalt uneingeschränkt zu unterstützen", fügte er hinzu.

Die Nachricht von der Erweiterung des Netflix-Studiokomplexes in Madrid, der im April 2019 als erster europäischer Produktionsstandort gestartet wurde, kommt nur eine Woche, nachdem Netflix eine Online-Pressekonferenz abgehalten hat, in der sieben neue Projekte vorgestellt wurden – Filme, Serien und Reality-Shows – darunter «If Only», eine spanische Adaption des gestrichenen türkischen Netflix-Originals. In der neuen Projektankündigung wurde für die nächsten Monaten darauf hingewiesen, dass Netflix nun ein beispielloses Produktionsniveau in Spanien erreicht hat, was es zu einem der größten Investoren für spanische Serien und Filme im Land macht. Netflix hat seit 2016 mehr als 50 in Spanien hergestellte Titel veröffentlicht.

Mehr zum Thema... If Only TV-Sender Netflix
Kurz-URL: qmde.de/126366
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO Max gewinnt fast drei Millionen Abonnenten im ersten Quartalnächster ArtikelGeringes Interesse an «Der große Fake»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung