US-Fernsehen

Janet-Jackson-Doku bei Lifetime und A&E

von

Die Dokumentation soll im kommenden Jahr bei beiden Sendern laufen. Außerdem hat man einen Deal mit Reba McEntire abgeschlossen.

Die Fernsehsender A&E und Lifetime feiern im kommenden Jahr das 40-jährige Bühnenjubiläum von Janet Jackson und werden deshalb eine zweiteilige Dokumentation ausstrahlen. Die Doku soll insgesamt vier Stunden andauern und den Namen «JANET» tragen. Die Dreharbeiten zu «JANET» laufen bereits seit drei Jahren.

Die Doku zeigt Janet Jackson, während ihre Familie den Verlust ihres Vaters Joseph, dem Patriarchen der Jackson-Dynastie, der 2018 verstarb, durchmacht. Die Produzenten erhielten exklusiven Zugang zu Archivmaterial und nie zuvor gesehenen Heimvideos, während sie die Dokumentation in den letzten drei Jahren entwickelten. «JANET» wird auch die meistdiskutierten Momente ihres Lebens im Detail zeigen, einschließlich ihres Super Bowl Auftritts mit Justin Timberlake im Jahr 2004, bei dem sie versehentlich einen Teil ihrer Brust entblößte und damit eine Kontroverse auslöste, die mehr als ein Jahrzehnt lang andauern sollte. Die Doku wird auch Jacksons Reaktion auf den Tod ihres Bruders, des legendären und ebenfalls umstrittenen Michael Jackson, und ihren Prozess, Mutter zu werden, beleuchten.

Der Dokumentarfilm ist Teil von mehr als 2.500 Stunden neuer Programme, die bei den A+E Networks Upfronts angekündigt wurden. Dazu gehören 70 Stunden Dokumentarfilme und mehr als 200 Spielfilme über das Portfolio der Top-Marken (A&E, History und Lifetime).

Eine weitere Unterhaltungs- und Musiklegende schließt sich ebenfalls der Lifetime-Familie an. Die Country-Sängerin Reba McEntire hat gerade einen Vertrag mit Lifetime über zwei Filme abgeschlossen, in denen sie die Hauptrolle spielen und zwei Filme für den Sender produzieren wird. Das erste Projekt wird ein Feiertagsfilm mit dem Arbeitstitel «Christmas in Tune» sein, der für die Feiertagsreihe "It's a Wonderful Lifetime" des Senders erscheinen wird. Laut der Logline erzählt der Film die Geschichte von Belle, einer Marketing-Managerin, die beschließt, ein Gesangsduo für ein Wohltätigkeits-Weihnachtskonzert wieder zusammenzubringen – das sind ihre Eltern, die seit Jahren nicht mehr miteinander gesprochen haben.

Kurz-URL: qmde.de/125270
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPedro Pascal kommt zu «Calls»nächster Artikel«Die Simpsons» gehen zwei Jahre weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung