#InglouriousBasterds
Demnächst im TV
Keine Termine verfügbar.
Zuletzt im TV
Fr., 14.06.2019
02:10 Uhr
VOX
Inglourious Basterds
Kriegsfilm
Do., 13.06.2019
22:55 Uhr
VOX
Inglourious Basterds
Kriegsfilm
Quoten-Check: Bei 0,60 Millionen Zusehern erzielte die Sendung einen Marktanteil von 6,7 Prozent. Ein super Wert für VOX. 0,23 Millionen davon kamen aus der Zielgruppe und sorgten für mittelmäßige 7,8 Prozent Marktanteil.
Fr., 12.10.2018
22:10 Uhr
kabel eins classics
Inglourious Basterds
Kriegsfilm
Fr., 05.10.2018
20:15 Uhr
kabel eins classics
Inglourious Basterds
Kriegsfilm
Mi., 19.09.2018
00:20 Uhr
ZDF
Inglourious Basterds
Kriegsfilm
Alle Quotendaten © AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre, BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.

Zum Thema "Inglourious Basterds" 1 – 15 von 61

Tarantinos wehmütige Los-Angeles-Mär: «Once Upon a Time in Hollywood»

14.08.19 Kultfilmer Quentin Tarantino wird altersmild: «Once Upon a Time in Hollywood» ist ein "Abhängfilm" über eine keineswegs perfekte, aber rein oberflächlich reizvolle Zeit. 14 » mehr

gemerkt

«Die Welt ist nicht genug» lässt Pierce Brosnan zu Bond-Rekorden greifen

14.06.19 Die «James Bond 007»-Retrospektive bei VOX erreichte am Donnerstagabend ihren bisherigen Quoten-Höhepunkt. » mehr

gemerkt

«Der Name der Rose»

03.06.19 Sky strahlt die Serie, die in einer Mittelalterwelt spielt, ab Freitag, 24. Mai 2019, bei Sky1 und auf Abruf aus. » mehr

gemerkt

26-Millionen-Projekt: Sky zeigt Bestseller-Serie «Der Name der Rose»

02.04.19 John Turturro als William von Baskerville, Damian Hardung als Adson von Melk und Rupert Everett als Bernardo Gui folgen den Hexen bei Sky1 am Freitagabend. » mehr

gemerkt

«Kingsman» tritt in Bonds Fußstapfen. Schon wieder.

27.02.19 Verschieberitis: Der nächste Teil der «Kingsman»-Saga bekommt einen neuen Starttermin verpasst. » mehr

gemerkt

Daniel Brühl schließt sich den «Kingsman» an

30.11.18 Außerdem wird «Game of Thrones»-Nebendarsteller Charles Dance für «Kingsman 3» vor der Kamera stehen. » mehr

gemerkt

Playboy entschuldigt sich für erfundene Morricone-Zitate

14.11.18 Der deutsche 'Playboy' sorgte mit einem Interview für internationale Furore, in dem Ennio Morricone über Quentin Tarantino herzieht – ein Interview, das so nie stattgefunden hat. » mehr

gemerkt

Aylin Tezel und Jonas Nay drehen Auswanderer-Epos für Das Erste

18.09.18 Der historische Zweiteiler hört auf den Titel «Der Club der singenden Metzger» und versammelt auch hinter den Kulissen große Namen. » mehr

gemerkt

«Kaisersturz»: Das ZDF erzählt vom Ende der Monarchie

23.08.18 Ende Oktober fasst ein ZDF-Dokudrama zusammen, wie der «Kaisersturz» das Ende der Monarchie auf deutschem Boden bereitete und den Weg für eine Republik ebnete. » mehr

gemerkt

Enissa Amani: 'Frauen wird schneller unterstellt, nur wegen des Aussehens berühmt zu sein'

29.04.18 Stand-Up-Komikerin Enissa Amani spricht mit Quotenmeter.de über ihr neues Netflix-Special, Vorurteile und die Haltung, die sie von Komikern erwartet. 1 » mehr

gemerkt

'Einen Film über den Faschismus zu machen, der nicht unangenehm ist, wäre ein klarer Fall von Thema verfehlt!'

14.03.18 Regisseur Robert Schwentke liefert mit «Der Hauptmann» einen harschen Film über Faschismus ab. Im Interview mit Quotenmeter.de erläutert der Filmschaffende seinen Ansatz. » mehr

gemerkt

Es steht fest: Tarantino arbeitet wieder mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt

01.03.18 Tarantinos nächster Film hat nicht nur zwei prominente Darsteller gefunden, sondern nun auch einen endgültigen Titel: «One Upon a Time in Hollywood». » mehr

gemerkt

«Das Boot»: Drehschluss für die Neuauflage

20.02.18 Die lang angekündigte Sky-Eventserie rückt ein Stück näher: Die letzte Klappe für «Das Boot» ist kürzlich gefallen. » mehr

gemerkt

Popcorn und Rollenwechsel: Die besten Film-Kritiker

30.01.18 Nein, hier werden nicht die besten Kritiker gewürdigt, die Filme besprechen. Sondern die besten Kritiker, die je aus Filmen hervorgebracht wurden. 4 » mehr

gemerkt

«Der Name der Rose»: Dreharbeiten zur Eventserie haben begonnen

17.01.18 Der italienische Mittelalter-Thriller wird im Frühjahr 2019 zu einer achtteiligen Fernsehserie. In Rom wird dafür ab sofort gedreht, insgesamt kostet das Projekt 26 Millionen Euro. 5 » mehr

gemerkt
zurück «
1 2 3 4 5 » weiter


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung