Primetime-Check

Mittwoch, 9. November 2016

von

Wie wirkten sich die Programmänderungen der Öffentlich-Rechtlichen auf die Sehbeteiligungen aus? Wie startete dagegen «Crash Test Promis» bei RTL? Alle Zahlen zur Primetime im Check.

Kurz nach der Wahl Donald Trumps zum neuen Präsidenten der USA, warteten Das Erste und das ZDF mit Sonderprogrammierungen am Mittwoch auf. Im Falle des Ersten ging ab 20.15 Uhr zunächst ein «Brennpunkt» zur Thematik auf Sendung. Die Sondersendung sahen insgesamt 4,48 Millionen Personen, was in einem Gesamtmarktanteil von 13,6 Prozent resultierte - auch 12,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sahen zu. Um 21 Uhr ging schließlich «Maischberger» mit einem neuen Talk auf Sendung. Die Frage "Verändert die US-Wahl der Welt?" interessierte 12,2 Prozent aller Fernsehzuschauer und 9,5 Prozent der jüngeren. Im Anschluss folgte eine halbstündige Ausgabe der «Tagesthemen», die noch 3,04 Millionen und 12,5 Prozent der Fernsehenden ab Drei informierte. Zum Primetime-Abschluss lief das Wirtschaftsmagazin «Plusminus», dem insgesamt 11,1 Prozent folgten.

Das ZDF strahlte zunächst einen Krimi aus: Zur besten Sendezeit unterhielt «Solo für Weiss» 6,41 Millionen Personen, die 19,8 Prozent des Gesamtpublikums ausmachten. Primetime-Sieg im Gesamtmarkt. Danach brachte das «heute-journal» seine Zuschauer auf den neuesten Stand und damit 15,9 Prozent der Fernsehenden ab Drei sowie 9,7 Prozent des jungen Publikums. Ab 22.15 Uhr blieben noch 9,8 Prozent aller Fernsehenden für das «auslandsjournal» dran, ehe 7,5 Prozent «ZDFzoom» sahen. Unterdessen startete bei RTL das neue Format «Crash Test Promis». Die von Daniel Hartwich moderierte Quizshow lockte 2,77 Millionen Zuschauer an und damit insgesamt 8,7 Prozent. Darin enthalten waren außerdem 13,6Prozent der klassischen Zielgruppe. «stern TV» löste den Neustart danach ab und hielt noch 12,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen.

In Sat.1 füllte einmal mehr «The Taste» die gesamte Primetime. Die Koch-Castingshow interessierte diesmal 1,69 Millionen Zuschauer. So entstanden Marktanteile von 5,9 Prozent aller und 9,1 Prozent der jungen Fernsehenden. Schwestersender ProSieben setzte stattdessen auf Serien und startete mit «Grey's Anatomy» in den Abend. Die Arztserie erreichte 1,40 Millionen Personen gesamt und 9,8 Prozent der Umworbenen. Später gab eine weitere Doppelfolge «Containment» wieder deutlich ab: Die beiden finalen Episoden kamen auf je 4,9 Prozent bei den Jungen.

kabel eins ging um 20.15 Uhr mit «Der Anschlag» auf Sendung. Der US-Thriller generierte Quoten von insgesamt 5,3 Prozent und 7,1 Prozent der Werberelevanten. Danach kam mit «Ausnahmezustand» ein weiterer Spielfilm auf 7,7 Prozent der jungen Fernsehenden. RTL II läutete den Abend mit «Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen» ein und band damit 1,17 Millionen Personen. Daraus resultierten ordentliche 6,4 Prozent in der Zielgruppe. «Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder» schnitt später mit 8,1 Prozent der 14- bis 49-Jährigen deutlich stärker ab, das um 22.15 Uhr gestartete «Babys! Kleines Wunder - großes Glück» landete bei guten 7,2 Prozent. VOX holte mit einer Doppelfolge «Rizzoli & Isles» erst 6,8, dann 7,4 Prozent der jungen Zuschauer. Das mit zwei Folgen gestartete «Weinberg» verbuchte später 5,1 und 4,8 Prozent der Werberelevanten. Die Reichweite sank im Rahmen der Doppelfolge von 1,03 auf 0,57 Millionen Interessierte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/89279
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUS-Wahl I: «heute» holt mehr Zuschauer als die «Tagesschau» im Erstennächster ArtikelLange Wahlnacht: Das Erste dominiert, «Frühstücksfernsehen» hat gegen Konkurrenz wenig Chancen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Der Davis Cup verschachert seine Seele https://t.co/p4U0x8ttkg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Ghostland»

Zum Heimkinostart des knallharten Horrorthrillers «Ghostland» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Potato Music Festival: Country Music bekommt feste Heimat in München
Das Potato Music-Festival findet erstmals im Werksviertel-Mitte in München statt. Mit dem "Potato Music Festival" wird in München eine neue Plattfo... » mehr

Werbung