Quotennews

Perfekt: «The Strain» startet nach tollem «The 100» beeindruckend

von

ProSieben: «The 100» verlor – wie zu erwarten war – einige Zuschauer und liegt inzwischen klar unter der 20-Prozent-Marke bei den Umworbenen.

Mehr zu «The Strain»

Eine inhaltliche Analyse der neuen ProSieben-Serie lesen Sie ab Donnerstagabend bei Quotenmeter.de.
Knall-Start für «The 100» : Es wird in Unterföhring bei ProSieben in der vergangenen Woche wohl einige Momente gebraucht haben, ehe man realisiert hatte, dass die in den USA eher wenig Wirbel erzeugende Endzeit-Serie «The 100» hierzulande in der Tat mit 22,5 Prozent eingestartet war – und somit auf ähnlichem Niveau wie «Under the Dome»  zwei Jahre zuvor. In der zweiten Woche ging es nun, wie zu erwarten war, ein Stück nach unten – auch das hatte «Under the Dome» einst vorgemacht. Vielleicht hatte ProSieben nun aber gehofft, immerhin in der Nähe der 20-Prozent-Marke zu bleiben. Sei’s drum: Mit 16,5 Prozent Marktanteil blieben die Münchner auch an diesem Mittwoch deutlicher Marktführer bei den Werberelevanten. Unter dem Strich ist aber ein Abschlag von sechs Prozentpunkten zu konstatieren.

Insgesamt gingen etwas mehr als eine halbe Million Zuschauer flöten. Die Reichweite beim Publikum ab drei Jahren sank von 3,06 auf noch 2,54 Millionen. Somit blieb ProSieben aber auch im Gesamtmarkt der meistgesehene Privatsender am Mittwoch. Und noch etwas darf man feiern: Den Start der neuen Zombie-Serie «The Strain» , die ab 22.10 Uhr mit einer XL-Folge (bis 23.30 Uhr) auf 1,74 Millionen Begeisterte kam.

In der Zielgruppe startete das Format, das hierzulande schon bei Sky zu sehen war, mit tollen 15,2 Prozent Marktanteil. Auch am späteren Abend behielt ProSieben also die Marktführung bei den jungen Fernsehenden. Übrigens: Auch am Vorabend gab es Grund zur Freude – nach quotentechnisch eher schwierigen Wochen, befindet sich «Galileo»  wieder im Steigflug: Die Mittwochs-Ausgabe landete mit 11,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen in etwa auf Senderschnitt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/79819
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 29. Juli 2015nächster Artikel«Adam sucht Eva» gewinnt ältere, verliert aber junge Zuschauer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung