TV-News

AXN bringt «Rush» nach Deutschland

von

Die australische Polizeiserie feiert im Hochsommer ihre Premiere im Bezahlfernsehen.

Der Bezahlsender AXN hat sich die Rechte an der australischen Polizeiserie «Rush»  gesichert. Das Format startet am Montag, den 29. Juni, um 20.15 Uhr. Erzählt werden Storys um die Polizisten des „Tactical Response Team“ in Melbourne.

Dabei handelt es sich um ein recht klassisches Procedural: Sergeants Lawson Blake (gespielt von Rodger Corser) und Brendan 'Josh' Joshua (verkörpert von Callan Mulvey) stehen im Zentrum der Handlung. Ihre Figuren gehören zu den besten Polizisten des Landes und sind immer blitzschnell zur Stelle, wenn Gefahr droht. Die erste Staffel umfasst 13 Episoden.

Die Serie ist nicht zu verwechseln mit einem US-Format, das auf den gleichen Namen hört.

Mehr zum Thema... TV-Sender AXN Serie Rush
Kurz-URL: qmde.de/77855
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «The Voice Kids»nächster ArtikelVOX setzt «Tierbabys»-Doku fort
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung