Primetime-Check

Mittwoch, 30. Januar 2013

von

Wie gut war «Der große Schwindel» im ZDF? Punktete VOX mit seinen Krimis?

Das Zweite Deutsche Fernsehen wurde mit «Der große Schwindel» ab 20.15 Uhr Tagessieger. 5,79 Millionen Menschen schalteten ein, der Marktanteil betrug starke 17,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden gute 8,8 Prozent gemessen, danach verzeichnete das «heute-journal» noch 7,5 Prozent. Beim Gesamtpublikum verfolgten 3,87 Millionen Zuseher die Nachrichtensendung, der Marktanteil sank auf 13,2 Prozent. Mit «auslandsjournal» und «ZDFzoom» brachte es das Zweite noch auf 2,69 sowie 1,83 Millionen Interessierte. Die Marktanteile bewegten sich bei 11,2 sowie 9,4 Prozent, bei den jungen Menschen bei 5,9 und 5,6 Prozent

Ebenfalls eine gute Figur machte der ARD-Spielfilm «Mord in Eberswalde», der auf 5,23 Millionen Zuseher kam. Mit 15,7 Prozent bei allen sowie 10,0 Prozent bei den jungen Menschen holte man tolle Werte, wovon das Magazin «Plusminus» kaum profitierte. Ab 21.45 Uhr sahen 3,45 Millionen Zuseher zu, der Marktanteil lag bei 11,9 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden gerade einmal 5,2 Prozent Marktanteil ausgewiesen. Die «Tagesthemen» informierten schließlich noch 2,20 Millionen Menschen, der Marktanteil lag bei unterdurchschnittlichen 9,2 Prozent.

Bei den Werberelevanten hatte RTL die Nase vorne: 2,56 Millionen junge Menschen verfolgten «Deutschland sucht den Superstar», der Marktanteil belief sich auf starke 20,5 Prozent. Bei den Zusehern ab drei Jahren kam die RTL-Show auf 4,27 Millionen sowie 12,8 Prozent. Ab 21.15 Uhr packte «Der Bachelor» noch eine Schippe drauf: 4,65 Millionen Zuschauer, 14,8 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen wurden 23,2 Prozent Marktanteil ausgewiesen. Mit «Stern TV» sank das Ergebnis minimal auf 22,9 Prozent, die Gesamtreichweite betrug 3,24 Millionen.

Gute Quoten auch für VOX: Die Serien «Rizzoli & Isles» und «King» kamen auf 2,77 sowie 2,29 Millionen, mit 8,3 und 7,4 Prozent kann man zufrieden sein. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen verbuchte der Kölner Sender 11,7 beziehungsweise 9,5 Prozent. Mit einer «Criminal Intent»-Wiederholung auf dem 22.15 Uhr-Slot wurden noch 11,2 Prozent Marktanteil gemessen. ProSieben kam mit seinen Serien «Grey’s Anatomy» (1,74 Millionen) und «Private Practice» (1,51 Millionen) auf 11,6 sowie 10,3 Prozent beim jungen Publikum, danach verzeichnete man mit «How I Met Your Mother» jeweils 10,1 Prozent Marktanteil.

Sat.1 eröffnete die Primetime mit «Achtung Polizei! - Alarm um 11Uhr11», der Film kam auf 1,12 Millionen Zuschauer und 4,4 Prozent bei den Werberelevanten. Danach rutschte man mit «Schatten der Gerechtigkeit» auf 3,9 Prozent ab, die Reichweite sank auf 0,80 Millionen Zuschauer. Unterdessen setzte kabel eins auf «Spanglish» und schnitt ähnlich mies ab: 0,83 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil betrug 4,8 Prozent.

Für RTL II sah der Mittwochabend ganz ordentlich aus, denn «Außergewöhnliche Menschen» brachte es ab 20.15 Uhr auf 1,41 Millionen und 6,6 Prozent in der Zielgruppe. Mit «Extrem schön» sank die Reichweite auf 1,20 Millionen, der Marktanteil fiel von 4,2 auf 3,8 Prozent. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen wurden akzeptable 5,5 Prozent Marktanteil gemessen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/61807
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOhne Dschungel: RTL-Mittwoch baut wieder abnächster Artikel«Once Upon a Time» legt wieder zu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Einzelkritik zum DFB-Team: Turbo-Trio gibt Vollgas - zwei Verteidiger wackeln #GERNED https://t.co/uNR7tlAGrt
Moritz Lang
RT @TennisTV: Game recognise game ? When Beckham met his hero ? #NittoATPFinals https://t.co/ggJb1saThN
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung