US-Fernsehen

«Das Leben und ich»: Hauptdarsteller kehren für Ableger zurück

von

Der Disney Channel will den ABC-Sitcomklassiker «Das Leben und ich» wiederbeleben. Zwei der Hauptdarsteller bestätigten nun ihre Rückkehr.

In den 90er-Jahren gehörte «Das Leben und ich» (Originaltitel: «Boy Meets World») zu den erfolgreichsten Sitcoms der USA. Auch in Deutschland hatte sich die bei RTL erstausgestrahlte Serie des US-Networks ABC eine feste Fangemeinde erarbeitet. Diese wird, wie nun bekannt wurde, im Anfang des Monats angekündigten Ableger «Girl Meets World»  ein Wiedersehen mit zwei Hauptdarstellern des Originals feiern können.

Wie TVline berichtet, sagten Ben Savage und Danielle Fishel zu, in der Disney-Channel-Serie aufzutreten. Gemeinsam spielen sie die Eltern der neuen Hauptfigur, der 13-jährigen Riley, aus deren Blickwinkel das Publikum die Alltagsprobleme moderner Teenager miterleben darf.

Mit an Bord ist zudem Autor und Produzent Michael Jacobs, der auch für «Das Leben und ich» sowie die satirische Puppenserie «Die Dinos»  verantwortlich zeichnete.

Kurz-URL: qmde.de/60641
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Die Aufnahmeprüfung»nächster ArtikelQuotencheck: «Pastewka»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung