TV-News

Jan Hofer verlässt «Riverboat»

von

Nach 21 Jahren verlässt der Kapitän seine Sendung. Ein Ersatz steht schon fest. Die Sendung wird somit auch jünger.

Nach rund 400 Sendungen verlässt Moderator Jan Hofer seine Sendung «Riverboat» . Er wird am 21. Dezember zum letzten Mal mit dabei sein. Mit Hofer geht somit der Moderator der allerersten Stunde. „Normalerweise hört man ja nach geraden Zahlen auf. Ich aber habe mich für die 21 entschieden - da wurde man in meiner Jugend volljährig. «Riverboat» war eine tolle Zeit, von der ich keine Sekunde missen möchte. Ich habe interessante Menschen kennengelernt und viel über die Region erfahren. Ich wünsche «Riverboat» weiterhin viel Erfolg“, sagt er selbst.

Wolf-Dieter Jacobi: „Mit Jan Hofer geht der Kapitän der ersten Stunde von Bord. Seit 21 Jahren hat er zuverlässig und mit ruhiger Hand unser Riverboat durch alle Fahrwasser gesteuert. Gäste und Publikum haben sich bei ihm gleichermaßen wohl gefühlt“, so der Fernsehdirektor des MDR. Ruth Moschner bleibt der Sendung auch 2013 erhalten.

Sie bekommt dann Unterstützung von René Kindermann, aktuell Moderator des Magazins «Brisant»  im Ersten. „«Riverboat»  ist das Flaggschiff des MDR. Es ist für mich eine Ehre, dabei sein zu dürfen.“ «Brisant» gibt Kindermann dafür ab. Im Magazin wird er von Kamilla Senjo ersetzt, die vor einiger Zeit schon öfter als Ersatz für die regulären Moderatoren im Einsatz war.

Mehr zum Thema... Brisant TV-Sender MDR Riverboat
Kurz-URL: qmde.de/60527
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelESC-Vorentscheid: Alles in einer Shownächster Artikel«The Voice» gibt gegen Show-Konkurrenz ab

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung