YouTuber

Papaplatte – ein aufstrebender Stern

von

Er zählt zu den Top10 der größten Streamer Deutschlands und ist auf Twitch nicht mehr wegzudenken.

Steckbrief

  • Twitch: 1,13 Mio. Follower
  • YouTube: 984.000 Abonnenten
  • Papaplatte 511.000 Abonnenten
  • Domo 321.000 Abonnenten
  • Papaplatte Gaming 152.000 Abonnenten
  • Instagram: 281.000 Follower
  • Twitter: 228.400 Follower
Der gebürtige Brandenburger hat sich in den vergangenen Jahren eine Millionenreichweite aufgebaut und ist bekannter denn je. Mit seinen drei YouTube-Kanälen hat er knapp eine Million Abonnenten aufgebaut und auf der Streaming Plattform Twitch bringt er sogar 1,13 Millionen Follower zusammen. Damit ist er der sechstgrößte Streamer Deutschlands – mit steigender Tendenz. Darüber hinaus beitreibt er einen Instagram-Account und einen erfolgreichen Podcast namens «Edeltalk» mit seinem Freund Dominik.

Nach dem Abschluss des Abiturs, begann er an TU Berlin Elektrotechnik zu studieren, wobei er schon vorher auf Twitch streamte. Nach zwei Monaten des Studiums hatte er sich dazu entschieden, sich komplett auf Twitch zu konzentrieren. Diese Entscheidung unterstütze auch seine Mutter: Sie gab ihm eine finanzielle Unterstützung für zwei Jahre, in denen er seine Reichweite aufbauen sollte. Wenn er sich nach diesen zwei Jahren nicht selbst versorgen kann, sollte er wieder mit dem Studium anfangen. Doch er konnte die Zuschauer mit seiner Art überzeugen und hat es geschafft. Zu dem Zeitpunkt hatte er neben Twitch auch seinen YouTube-Kanal mit Livestream-Highlights, Gaming-Videos und Vlogs aufgebaut.

Auf Twitch ist sein Content hauptsächlich Just Chatting. Darüber hinaus wird auch Gaming gestreamt, weshalb er einen separaten Gaming-Channel («Papaplatte Gaming») auf YouTube hat. Außerdem kommen auch IRL-Streams mit Freunden, mit welchen er versucht ein Gericht aus dem Internet nach zu kochen. Auf seinem Hauptkanal sind in den vergangenen Monaten größtenteils Vlogs und Livestream Highlights zu finden. Reaktionen auf Videos sind auf seinem Daily-Content-Kanal «Domo» bei YouTube zu finden.

Fazit: Mit seiner Art, die sehr guten Anklang bei seiner Community findet, bereichert er Twitch und ist aus der deutschen Meme-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Er steckt sehr viel Arbeit in seinen Beruf als Influencer und ist zurecht einer der größten Streamer Deutschlands, mit Potenzial noch erfolgreicher zu werden.

Kurz-URL: qmde.de/124108
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer „Mystery März“ bei Historynächster Artikel«Your Honor»: Bryan Cranston schlüpft in seine Paraderolle
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung