TV-News

Comedy Central findet Termin für neue «Life in Pieces»-Staffel

von

Im August geht es los. Außerdem hat der Spartensender eine lustige Aktion in petto. Er will 2020 einfach früher beenden.

Der zu Viacom gehörende Spartensender Comedy Central hat sich entschieden, das Jahr 2020 einfach ein bisschen früher zu beenden. Der Sender packt quasi ein ganzes Jahr in eine Woche. Ab dem 24. August (immer um 20 Uhr) folgen Valentinstag, Ostern, Pfingsten, Halloween und Weihnachten Schlag auf Schlag. Zu sehen gibt es entsprechende Episoden von US-Serien wie «American Dad», «Bob’s Burgers» und «South Park». Sommerlich und Urlaubsfeeling vermittelnd wird es mit diesen drei Serien schon am 1. und 8. August (ab 17.15 Uhr). Dann laufen ausgewählte Urlaubsfolgen.

Zudem hat Comedy Central im August auch neues für Fernseh-Deutschland im Gepäck. . Die vierte und letzte Staffel von «Life in Pieces» zeigt die Großfamilie Short-Hughes in voller Aktion. Beginnend am 12. August läuft die Serie immer werktags um 18.30 Uhr. Die vierte Staffel umfasst 13 Episoden. Das Format ist in Deutschland auch bei prime video verfügbar.

Am 11. Mai 2019 teilte CBS mit, dass es keine fünfte Staffel der Serie mit Dianne West und James Brolin geben wird.

Kurz-URL: qmde.de/119143
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF überzeugt mit dem «Stralsund»-Kriminächster ArtikelDas «Supertalent»-Spezial sorgt bei RTL für kein besonders großes Interesse
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung