Quotennews

Tiefstwert für Folge 30: Für «Herz über Kopf» wird es sehr eng

von

Die neue Crimenovela lag am Dienstag in Quotenbereichen jenseits von Gut und Böse. Sender kabel eins war zur gleichen Zeit fast doppelt so erfolgreich.

Bitterer Tiefschlag für die noch recht junge RTL-Daily «Herz über Kopf»  rund um die Familienmutter Kathi. Die am Dienstag ab 17 Uhr gezeigte Episode Nummer 30 holte die schlechtesten Werte der bisherigen Ausstrahlungshistorie. Gerade einmal 4,1 Prozent wurden bei den 14- bis 49-Jährigen gemessen, bisher kam jede Folge immerhin auf 4,8 Prozent. Ein Erfolg ist die Produktion der filmpool-Tochterfirma TFS dennoch nicht. Keine einzige Ausgabe schaffte in den rund sechs Wochen on air bisher den Sprung auf zweistellige Marktanteile in der Zielgruppe.

«Herz über Kopf» übernahm den Sendeplatz quasi von «Freundinnen». Auch die UFA-Soap war vergangenen Herbst recht quotenschwach gestartet. In den ersten sechs Wochen landete sie teils sogar bei unter vier Prozent. Dennoch: RTL behielt die Nerven, alle der rund 160 bestellten Episoden wurden auch wirklich hergestellt und ausgestrahlt. RTL produziert letztlich auch für das non-linear arbeitende TV Now. Dort braucht «Herz über Kopf» aber eine große Fangemeinde, linear kam Folge 30 am Dienstag nämlich nur auf 410.000 Seher.

In der Zielgruppe lag RTL somit auf Augenhöhe mit RTL II (wo «Krass Schule» ab 17.05 Uhr auf 4,2% kam) und weit hinter kabel eins. Der Münchner Privatsender punktete in der 17-Uhr-Schiene mit dem Erfolgsmagazin «Abenteuer Leben täglich» , das mit diesmal 8,1 Prozent bei den Jungen eine sehr gute Figur ablieferte. 0,58 Millionen Menschen sahen das Programm im Schnitt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112762
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Klinik am Südring» holt beste Quote seit Julinächster Artikel«Die Höhle der Löwen» bleibt trotz neuer Konkurrenz souveräner Zielgruppensieger
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung