US-Fernsehen

Endlich Sicherheit: ABC verlängert «The Goldbergs»

von

Da hat sich der Sender aber lange Zeit gelassen. Neben «The Goldbergs» wird auch «Schooled» in eine weitere Season gehen.

Der amerikanische Fernsehsender ABC hat am Wochenende weitere Pläne für sein Programm 19/20 bekannt gegeben und somit fast alle Fragen geklärt. So werden die beiden Comedy-Formate «The Goldbergs»  und dessen Ableger «Schooled» in der nächsten Saison mit neuen Staffeln zurückkehren. Insbesondere im Fall von «The Goldbergs» galt die Verlängerung immer als sicher; vielmehr wurde zuletzt die Frage gestellt, warum sich ABC erst so spät öffentlich festlegt.

Warum ist vor allem «The Goldbergs» so wichtig für den Sender? In der nächsten Saison wird «Modern Family»  enden und «The Goldbergs» soll dann dessen Platz als Aushängeschild im Comedy-Bereich einnehmen.

Insgesamt steht bei ABC somit nur noch eine Programmentscheidung aus. In der Luft hängt noch die Crimedy «Whiskey Cavalier» .

Vor einem Wechsel steht derweil «The Goldbergs»-Schöpfer Adam F. Goldberg. Da dieser sich nicht über einen neuen Vertrag mit Studio Sony einig wurde, schlug ABC zu. Dort unterschrieb Goldberg einen Vier-Jahres-Vertrag mit einem angeblichen Volumen von 50 Millionen US-Dollar. Dem Sender ABC war es wichtig, nicht den nächsten Kreativen an einen Streamer zu verlieren. Der neue Kontrakt greift ab Juli 2019.

Kurz-URL: qmde.de/109278
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Lincoln» geht in Serie, wohl kein weiterer «Law & Order»-Ablegernächster ArtikelSeth MacFarlane-Projekt: FOX verlängert Wackelkandidat «The Orville»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung