US-Fernsehen

«What / If» startet schon im Mai

von

Das Streaming-Angebot von Netflix zeigt die neue Serie mit Renée Zellweger.

Während die amerikanischen Networks und zahlreiche deutsche Sender mit ihren Eigenproduktionen in die Sommerpause gehen, drehen die digitalen Anbieter weiter auf. Netflix beispielsweise startet am 24. Mai die Neo-Noir-Thriller-Serie «What / If», die mit Renée Zellweger besetzt ist. Die zehnteilige, erste Staffel ist die Serie für die Oscar-Preisträgerin.

«What / If» handelt von fiktionalen Charaktern, die aufgrund eines Ereignisses aus der Bahn geworfen werden und ihre Moralvorstellungen über Bord werfen. Zu den weiteren Darstellern gehören Jane Levy und Blake Jenner. Hinter den Kulissen hat «Revenge»-Schöpfer Mike Kelly das Zepter in der Hand, die Serie wird von Page Fright, Atlas Entertainment, Compari Entertainment und Warner Bros. produziert.

Eine Woche später schickt Netflix «When They See Us» auf Sendung, das auf einer wahren Geschichte basiert. Fünf Teenager, die sogenannten „Central Park Five“, wurden fälschlicherweise für eine Vergewaltigung schuldig gesprochen. Am selben Tag startet Neflix auch die Serie der bildundtonfabrik namens «How to Sell Drugs online (fast)».

Kurz-URL: qmde.de/108835
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Kampf geht weiter: «The Good Fight» verlängertnächster ArtikelRevierderby: Sky lässt ARD-Mann das Einzelspiel kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung