TV-News

Im April: kabel eins holt «Achtung Abzocke» zurück

von

Ab dem 25. April verspricht der Sender neue Folgen der Sendung mit Peter Giesel.

Aktuell zeigt kabel eins am Donnerstagabend seinen Neustart «Ab ins Kloster - Rosenkranz statt Randale». Mit der Leistung der Premierenfolge in dieser Woche konnte man dabei zumindest zufrieden sein, knapp eine Millionen Zuschauer führten zur besten Sendezeit zu einem akzeptablen Marktanteil von 4,9 Prozent bei den Umworbenen. Nachdem kabel eins das Staffelfinale der Sendung für den 18. April angekündigt hat, werden die Verantwortlichen in der Woche danach ein altbekanntes Format zurückbringen.

Konkret verspricht der Sender ab dem 25. April um 20.15 Uhr neue Folgen von «Achtung Abzocke» mit Betrugsexperte Peter Giesel. Er prüft vor laufender Kamera, wie ehrlich es deutsche Dienstleister mit ihren Kunden in Sachen Preistransparenz, Aufrichtigkeit und Professionalität meinen. So soll der Frage nachgegangen werden, wie ehrlich Deutschland arbeitet.

Zuletzt lief «Achtung Abzocke» im September des vergangenen Jahres am Donnerstagabend, wo es mit Marktanteilen von bis zu 7,8 Prozent in der Zielgruppe gut aussah. Auch die im Frühjahr 2018 gesendeten Folgen, die damals noch am Dienstagabend beheimatet waren, schlugen sich zumeist ordentlich.

Kurz-URL: qmde.de/108297
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dein Leben gehört mir»nächster ArtikelKristin Derfler: „Die Streaming-Dienste sind eine heilsame Konkurrenz“
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung