TV-News

Ab April: VOX zeigt das Remake des Serienkults «Magnum»

von   |  1 Kommentar

«Magnum P.I.» erlebt ab Mitte April seine deutsche Free-TV-Premiere. VOX macht der actionreichen Krimiserie einen prominenten Sendeplatz frei.

Die Produktionsfirmen der Serie

  • 101st Street Entertainment
  • Perfect Storm Entertainment
  • Davis Entertainment
  • Universal Television
  • CBS Television Studios
Ab nach Hawaii, wo flotte Sprüche und schöne Aussichten warten: «Magnum P.I.», das moderne Remake des kultigen Tom-Selleck-Serienvehikels «Magnum» , kommt in wenigen Wochen ins deutsche Free-TV. Wie VOX mitteilt, wird der Privatsender aus Köln die neue Serie ab dem 17. April 2019 ausstrahlen. «Magnum P.I.»  wird immer mittwochs um 20.15 Uhr auf dem Programm stehen – und das in Doppelfolgen. Damit übernimmt die Krimiserie den Programmplatz, der aktuell von der Krankenhausserie «New Amsterdam»  besetzt wird.

Die Hauptrolle in «Magnum P.I.» hält Jay Hernandez inne. Der «The Expanse»-Mime spielt den früheren Afghanistansoldaten Thomas Magnum, der sich nun auf Hawaii als Privatdetektiv verdingt. Dabei erhält er tatkräftige Unterstützung von Theodore ‚TC' Calvin (Stephen Hill) und Orville ‚Rick' Wright (Zachary Knighton). Verfolgungsjagden gehören fest zur DNA des Serienremakes, weshalb für die Auftaktfolge Justin Lin als Regisseur gewonnen wurde, der zuvor vier «Fast & Furious»-Filme und «Star Trek Beyond»  gedreht hat.

In den USA läuft «Magnum P.I.»  seit September 2018 und fährt dort zufriedenstellende Quoten ein, weshalb der verantwortliche Sender CBS noch vor Ende von Season eins eine zweite Staffel in Auftrag gegeben hat. Als ausführende Produzenten agieren John Davis, John Fox, Eric Guggenheim, Peter M. Lenkov sowie Justin Lin und Danielle Woodrow.

Kurz-URL: qmde.de/108044
Finde ich...
super
schade
55 %
45 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLina Wendel ermittelt: Neuer Fall für «Die Füchsin» in Arbeitnächster ArtikelPR-Aktion: Blue Man Group schaut bei «Berlin – Tag & Nacht» vorbei
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Kingsdale
20.03.2019 11:24 Uhr 1
Ich habe die ersten Folgen in Englisch geschaut, aus Neugier und obwohl ich sehr skeptisch war, von Neuauflage wie Mac Gyver usw nichts halte und Tom Selleck Kult ist, war ich Positiv überrascht. Es funktionier! Alle bekannten Chractere sind wieder dabei und man gewöhnt sich auch schnell daran, dass Higgins nun weiblich ist. Und Hawaii Hemden, Ferrarie (sogar auch der Alte) und der poppige Helikopter, man fühlt sich gleich wieder wohl! Der Spaß und die Action sind auf dem neusten Stand und man wird sehr gut Unterhalten. Ich dachte ehrlich, es würde nicht funktionieren, aber es tut es. Diese Neuauflage ist Top!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung