Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

kabel eins punktet mit Gladbach-Unentschieden

3:3 endete das Spiel zwischen den Fohlen und Lazio Rom – damit ist im Rückspiel noch alles drin. «ran» fuhr mit der Übertragung am Donnerstagabend gut.

Vier Stunden Live-Fußball bei kabel eins. Mit Beginn der Zwischenrunde des Europa League hat kabel eins seine Sendezeit der Europa League nochmals ausgeweitet. Moderator Matthias Killing meldete sich bereits ab 20.15 Uhr aus Mönchengladbach, die Vorberichte vor der Europapokal-Partie sahen 1,31 Millionen Menschen. In der wichtigen Zielgruppe sprangen aber nicht mehr als 4,6 Prozent Marktanteil heraus. Überdurchschnittliche Marktanteile gab es also erst nach Anpfiff. Die erste Hälfte sahen nach 21.05 Uhr 8,6 Prozent der Werberelevanten und insgesamt 2,84 Millionen.

Die zweite Hälfte steigerte sich dann auf starke 3,30 Millionen und für kabel eins super starke 13,1 Prozent bei allen. Bei den 14- bis 49-Jährigen punktete die Sportübertragung mit 12,4 Prozent.

Ab 23.05 Uhr zeigte der Privatsender dann noch Interviews und die Zusammenfassungen anderer Spiele der Europa League – bis nach Mitternacht blieb man auf Sendung und unterhielt im Schnitt noch 1,45 Millionen Bundesbürger (9,9%). Bei den 14- bis 49-Jährigen holte «ran» 10,6 Prozent. Am Ende stand ein starker Tagesmarktanteil von sieben Prozent bei den Jungen für den Privatsender.

15.02.2013 09:01 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/62100

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

ran ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Dexter, Vor dem Sturm

Heute • 21:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Alonso soll heute zum Medizincheck nach München kommen. #ssnhd #skybuli
Gernot Bauer
.@johndegenkolb holt sich erneut Etappensieg bei der #Vuelta! Grünes Trikot! @PMartens83 wird guter Fünfter http://t.co/rbSTK6hbNf
Werbung

Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung