US-Fernsehen

«Sense8» stirbt doch noch nicht! Netflix bestellt abschließende Doppelfolge

von

Aus dem Nichts verlängert der Streaming-Riese die just abgesetzte Wachowski-Serie nun doch noch - zumindest für ein rundes Ende.

Geglaubt hat es wohl kaum mehr jemand: Dennoch hat Netflix offenbar auf die vielen unzufriedenen Fans gehört und spendiert der eigentlich nach der zweiten Staffel abgesetzten Serie von den Wachowski-Schwestern und «Babylon 5»-Macher J. Michael Straczynski eine abschließende Doppelfolge, die 2018 auf Netflix zu sehen sein wird.

Darin wird dann auch der Cliffhanger aufgelöst, mit dem die zweite Staffel endete.

Lana Wachowski bedankte sich in einem emotionalen Posting bei den Fans und auch bei Netflix. Somit haben die vielen Petitionen und Rufe nach einem runden Ende letztlich scheinbar doch noch gefruchtet. Kein alltäglicher Vorgang.


Kurz-URL: qmde.de/94118
Finde ich...
super
schade
97 %
3 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Supergirl» fliegt aus dem ProSieben-Programmnächster ArtikelGesetzliche Renten trotz Erhöhung zu gering – lohnt sich betriebliche Altersvorsorge per Direktversicherung?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung