TV-News

Im August: «Bares für Rares» bekommt Specials - und keine Sommerpause

von

Die inzwischen gar mit Wiederholungen herausragende Trödelshow geht künftig auch nachmittags mit Specials auf Sendung. Zunächst gibt es Lieblingsstücke zu bestaunen, dann ist man auch «Unterwegs» und mit Promis zu sehen.

Obgleich derzeit nur Reruns älterer Folgen zu sehen sind, generiert «Bares für Rares» nach wie vor auf dem ZDF-Sendeplatz um 15:05 Uhr regelmäßig rund 20 Prozent des Gesamtpublikums sowie zehn Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Diese tollen Werte möchte man sich offensichtlich nicht entgehen lassen und setzt ab dem 8. August auch das Special «Lieblingsstücke» am Nachmittag ein, für das bis dato der Sonntagvormittag gegen 10:15 Uhr auserkoren war.

Ende August zeigt man überdies auch noch zwei andere Ableger auf dem täglichen Sendeplatz: Am 23. und 24. August (Dienstag und Mittwoch) möchte das ZDF nach derzeitigem Stand zwei «Unterwegs»-Ausgaben über den Äther schicken, den letzten Donnerstag und Freitag des Monats bestückt man anschließend mit zwei Promi-Folgen.

Bis dahin werden zunächst einmal alte Ausgaben aus der vierten Staffel gesendet, die im vergangenen Jahr ihre Premiere feierten - damals allerdings noch nicht ganz so viele Menschen erreichten wie aktuell, sodass die Episoden zumindest für einen nicht ganz unerheblichen Teil der Fangemeinde durchaus neuen Stoff darstellen dürften.

Kurz-URL: qmde.de/86794
Finde ich...
super
schade
79 %
21 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOhje: «Prominent!» und «Dinner» werden zu Härtefällennächster ArtikelFOX ordert Marvel-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung