Schwerpunkt

Die TV-Höhepunkte seit 1980: Teil 3 - 1993 bis 1996

Der als »Ereignisfernsehen« propagierte Spartenkanal VOX nimmt am 25. Januar 1993 seinen Programmbetrieb auf.



10. Oktober 1993: RTL-Ausstrahlungsbeginn der Spiel-Show »Die 100 000-Mark-Show« mit Ulla Kock am Brink: körperlich harte Spiele, geringe Gewinnchancen.



Ein RTL-Comeback für Frank Elstner mit der Garne-Show »Aber Hallo war am 21. Oktober 1993.



Der Start der Comedy-Show »Samstag Nacht« auf RTL mit den Nachwuchskünstlern Sabine Aumann, Wigald Boning, Olli Dietrich, Stefan Jürgens, Mirko Nontschew, Tanja Schumann und Esther Schweins war am 6. November 1993.



27. November 1993: Zum letzten Mal moderiert Wolfgang Lippert »Wetten, daß...?«. Thomas Gottschalk kehrt in seine alte Erfolgssendung zurück. Ab Januar 1994 wird Lippert die Moderation der neuen Showreihe »Goldmillion« übernehmen, der Nachfolgesendung von »Der Große Preis«.



3. Januar 1994: Auf RTL startet das Nachrichtenmagazin »Nightline«. Es wird werktags von 0.00 bis 0.30 Uhr ausgestrahlt und ist zentraler Bestandteil der von Helmut Thoma angekündigten »Informationsoffensive« von RTL.



14. Januar 1994: RTL-Ausstrahlungsbeginn der Comedy-Sendereihe »Cheese«, moderiert von Hape Kerkeling. Am Anfang erreicht die Sendung über 7 Mio. Zuschauer, die zweite Folge wollten nur noch 3 Mio. sehen. Die Sendung wird aus dem Programm genommen.



4. April 1994: Bisherige Rekord-Einschaltquote von 12,36 Mill. für RTL plus mit der Ausstrahlung der US-Filmkomödie »Kindergarten Cop« mit Arnold Schwarzenegger und Danny de Vito.



5. Oktober 1994: SAT.l zeigt den Fernsehfilm »Das Phantom - Die Jagd nach Dagobert« in der Regie von Roland Suso Richter. Der Film erzählt von den zahlreichen Pannen der Polizeiermittlung gegen den Berliner Kaufhauserpresser Dagobert. Kurz vor Abschluß des Films wird »Dagobert« gefaßt. Das Filmende muß umgeschrieben werden. Hauptdarsteller sind Dieter Pfaff und Jörg Gudzuhn.



29. Oktober 1994: RTL-Ausstrahlungsbeginn der »Surprise Show«, moderiert von Linda de Mol. Nach dem Vorbild der »Rudi Carell Show« (ARD) werden hier Kandidaten »überraschend« ihre Herzenswünsche erfüllt.



28. November 1994: RTL gibt aufgrund ständig sinkender Einschaltquoten sein Frühstücksfernsehen auf. Als Ersatz werden jugendorientierte Serien und Cartoons im SOminütigen Wechsel mit Kurznachrichten ausgestrahlt. RTL startet seine zweite Daily Soap »Unter uns«.



12. Dezember 1994: SAT.1 stellt sein Frühstücksfernsehen ein. An diesen Sendeplatz tritt unter dem Titel »Brunch-TV« ein »unterhaltsames Vollprogramm«.



Pro7 startet am 18. Dezember 1994die Serie »Der Gletscherclan«. Erzählt wird von Intrigen und Leidenschaften der Industriellenfamilie Jauffenberg. Aufgrund niedriger Einschaltquoten wird die Serie vorzeitig abgesetzt.



2. Mai 1995: Thomas Koschwitz tritt die Nachfolge von Thomas Gottschalk in der »RTL-Nachtshow« an.



28. August 1995 Start der RTL-Krimiserie »Eine Frau wird gejagt« von Ralf Huttanus in der Regie von Vadim Glowna nach dem Vorbild von »Richard Kimble auf der Flucht«. Die Serie erzielt schlechte Quoten und wird mehrmals verlegt.



12. November 1995

Auf SAT.l beginnt die Serie »Schwurgericht«, in der von spannenden Prozessen erzählt wird. Als Staats-anwältin Dorn ist JennyGröllmann zu sehen. Die Serie wird nach mageren Quoten aus dem Programm genommen.



5. Dezember 1995: SAT.1 startet die »Harald Schmidt Show«



8. Januar 1996: SAT.1 startet mit »Kerner« eine Confrontainment-Talkshow-Reihe im Nachmittagsprogramm. Johannes Kerner, Moderator der Sportsendung »ran«, ist Gesprächsleiter. Zwei Wochen später startet SAT.1 eine weitere Talkshow-Reihe »Vera am Mittag«. Die Diskussionsleiterin Vera Intveen war bislang als Publikumsanimateurin in SAT.l Fernsehshows tätig. SAT.l hat nun sein Programm zur Mittagszeit mit Talk-Showreihen belegt.



Mit freundlicher Genehmigung von target="new">fernsehserien.de.vu


Diskutieren Sie über dieses Thema im Forum: hier


Kurz-URL: qmde.de/848
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEinzelheiten zum neuen RTL II-Sender: Er heißt "Viktoria"nächster ArtikelDie TV-Höhepunkte seit 1980: Teil 2 - 1988 bis 1992
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung