Kino-News

Tom Holland wird neuer «Spiderman»

von

Der erst 19-jährige Brite tritt in die Fußstapfen von Andrew Garfield und Tobey Maguire, wie das Filmstudio Sony Pictures nun offiziell mitteilt.

Infos zu Tom Holland

Bereits im Alter von nur zwölf Jahren machte Thomas Stanley Holland durch das Musical «Billy Elliot» erstmals auf sich aufmerksam. Sein bisland bekanntester Film ist das Drama «The Impossible», für das er mehrere Preise abräumte.
Lange wurde darüber gerätselt, wer im neuesten «Spiderman»-Streifen die Hauptfigur verkörpern wird, nun herrscht Gewissheit. Das Filmstudio Sony Pictures gab am Dienstag offiziell bekannt, dass der 19-jährige britische Schauspieler und Tänzer Tom Holland die begehrte Rolle ergattert hat. Sollte der bislang noch namenlose Streifen wie geplant im Sommer 2017 die internationalen Kinos entern, wäre Holland zu diesem Zeitpunkt 21 Jahre - und damit noch immer bedeutend jünger als seine beiden Vorgänger.

Die erste Verfilmung der beliebten Comicserie kam 2002 mit Tobey Maguire in der Hauptrolle in die Lichtspielhäuser, der Schauspieler war damals bereits 27 Jahre alt. Es folgten zwei weitere Filme mit ihm, bevor 2012 der zum damaligen Zeitpunkt 28-jährige Andrew Garfield in «The Amazing Spider-Man» seine Rolle übernahm. Im vergangenen Jahr folge ein weiterer Streifen mit Garfield.

Tom Rothman, Geschäftsführer von Sony Pictures, zeigte sich begeistert von der Leistung Hollands in den Testläufen: "Wir haben viele wunderbare junge Schauspieler gesehen, aber die Testaufnahmen mit Tom waren außergewöhnlich." Regie zum neuen «Spiderman»-Film wird Jon Watts führen.

Kurz-URL: qmde.de/79061
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrotz neuer Rekorde: Fünfte «Game of Thrones»-Runde endet auf Niveau der Vorstaffelnächster ArtikelDie Kritiker: «Taxi Brooklyn»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung