TV-News

Nela moderiert «Popstars»-Finale

von

Die ProSieben-Casting-Show wird in der kommenden Woche zu Ende gehen. Neben internationalen Topstars ist dann auch die aus «taff.» bekannte Nela mit dabei.

Keine Überraschung: Wenn «Popstars» am Donnerstag kommender Woche und somit sieben Tage früher als einst geplant zu Ende geht, dann wird Nela Panghy-Lee durch die Live-Sendung in Berlin führen. Zu sehen ist das Ende der zehnten Staffel wie gewohnt ab 20.15 Uhr.

Dass die Wahl auf Nela, bekannt vom 17.00 Uhr-Magazin «taff.» fällt, ist deshalb nachzuvollziehen, weil sie schon zu Beginn der Staffel für prosieben.de diverse Clips auf Ibiza drehte. Der Großteil der Sommer-«Popstars»-Staffel wurde auf der Balearen-Insel gedreht.

Neben Nela und den Finalisten lässt ProSieben dann standesgemäß auch musikalische Topstars kommen. Flo Rida hat einen Auftritt versprochen, ebenso wie die Gewinnerin des diesjährigen «Eurovision Song Contests», Loreen.

Kurz-URL: qmde.de/59049
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFernsehpreis: Zuschauer entscheiden über Frühstücks-Formatenächster ArtikelOpdenhövel berichtet über US-Wahl
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung