Quotennews

Katzenberger und Models verbessert

von
Besonders «Daniela Katzenberger» war am Dienstag ein großer Erfolg. «Das perfekte Model» bessert die schwachen Quoten der Vorwoche etwas auf.

«Daniela Katzenberger» bleibt auch im Jahr 2012 ein Quotenphänomen: In dieser Woche sahen ihre VOX-Reality um 20.15 Uhr insgesamt 1,91 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren, was zu einem starken Marktanteil von 5,8 Prozent führte. Bei den werberelevanten 18- bis 49-Jährigen ging es nach einem kleinen Dämpfer in der Vorwoche wieder in die Zweistelligkeit: Genau 10,0 Prozent der Zielgruppe schalteten ein, vor sieben Tagen waren es 9,3 Prozent.

Die verbesserten «Katzenberger»-Quoten helfen auch dem Nachfolgeprogramm «Das perfekte Model», das vor einer Woche nur noch 6,0 Prozent der Jüngeren interessierte. Diesmal lief es mit 7,1 Prozent deutlich besser – auch wenn die Model-Sendung damit immer noch unter dem VOX-Durchschnitt liegt. Zum befürchteten Flop scheint sich das Programm aber nicht zu entwickeln.

Insgesamt verfolgten 1,21 Millionen Menschen die dritte Folge von «Das perfekte Model». Mit 4,8 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum konnte auch hier die Quote gegenüber der Vorwoche gesteigert werden: um 0,4 Prozentpunkte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54976
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDienstag, 21.15 Uhr: Was kommt nach «Dr. House»?nächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 14. Februar 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung